Zusammenfassung der AirPods Pro 2-Testberichte: Besserer Sound und ANC zum gleichen Preis



AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Bewertungen der AirPods Pro der zweiten Generation sind hier, und sie sagen, dass branchenführender Sound und ANC diese für iPhone-Besitzer schwer zu übersehen machen.

Apple kündigte die aktualisierten AirPods Pro am 7. September während seines Far Out-Events an. Sie werden am Freitag, den 23. September an die Kunden versendet.

Die Ohrhörer der zweiten Generation werden einfach als AirPods Pro bezeichnet und verfügen über eine doppelt so starke Geräuschunterdrückung und eine neue adaptive Transparenzfunktion.

CNET nennt die AirPods Pro 2 die besten Ohrhörer, die Sie kaufen können. Sie sagen, dass das Design ein Update benötigt, aber alle Funktionen wurden verbessert.

Die längere Akkulaufzeit, der deutlich verbesserte Sound und ANC sowie das neue Ladeetui machen diese aktualisierten Ohrhörer unschlagbar. Sie sind nicht perfekt, aber im Vergleich zur ersten Generation weiter entwickelt.

Der H2-Prozessor treibt alle neuen Updates an

Der H2-Prozessor treibt alle neuen Updates an

Der Rand sagt, das Design lässt einige Leute sich fragen: „Das ist es?“ wenn man sich auf das Modell der zweiten Generation bezieht. Alles andere wird jedoch zum Besseren aufgerüstet.

Die Klangqualität ist besser, ANC ist verbessert und die Lautstärkegeste ist willkommen. Diese Funktionen und das neue Ladecase ergeben ein Produkt, auf das Fans gewartet haben.

Dies sind jedoch keine erstklassigen Ohrhörer, da die starke Konkurrenz in der Region die AirPods Pro weniger herausragend gemacht hat. Sie sind nicht die am besten klingenden Ohrhörer auf dem Markt und der klassenführende ANC gehört Bose.

TechCrunch sagt, dass Sie die AirPods Pro 2 nicht aus Ihren Ohren nehmen wollen. Besitzer funktionierender AirPods Pro der ersten Generation müssen vielleicht nicht sofort upgraden, aber die Bandbreite an Updates und die branchenführende Klangqualität machen diese zu einem Muss für iPhone-Besitzer.

Die Geräuschunterdrückung ist bestrebt, alle Geräusche aus einer Umgebung zu entfernen, und sie hat in einem Flugzeug gut funktioniert. Obwohl einige Konkurrenten hier möglicherweise die Nase vorn haben.

Die neue adaptive Transparenz funktioniert hervorragend, um laute Geräusche zu entfernen und gleichzeitig das Umweltbewusstsein zu wahren. Dieser Modus ist praktisch, wenn Sie in New York herumlaufen.

Apple hat das Design der AirPods Pro 2 nicht aktualisiert

Apple hat das Design der AirPods Pro 2 nicht aktualisiert

Insgesamt sind die neuen AirPods Pro ausgezeichnet. Der Preis von 249 US-Dollar ist hoch, aber dies sind Ohrhörer, die Sie auf lange Sicht bei sich haben möchten.

Engadget sagt, dass das Fehlen einer Neugestaltung einige Leute enttäuschen mag, aber all die internen Änderungen und der gleiche Preis von 249 US-Dollar machen sie zu einem lohnenden Update. Diese AirPods Pro unterscheiden sich stark von der vorherigen Generation.

Der adaptive Transparenzmodus bietet im Vergleich zur Konkurrenz das natürlichste Ambiente. ANC wird vom neuesten Bose QuietComfort geschlagen, und Sennheiser bietet die beste Klangqualität seiner Klasse, aber Apple hat einen breiteren Funktionsumfang.

Die YouTube-Persönlichkeit UrAVgConsumer hat die AirPods Pro ausgepackt und einige Live-Eindrücke von der Klangqualität der Ohrhörer geliefert. Beeindruckend fand er die neuen Features wie ANC und Klangqualität.

Im Vergleich zu den ursprünglichen AirPods Pro beschreibt er das ANC-Update als Tag und Nacht. Es hört sich definitiv so an, als hätte sich die Geräuschunterdrückung stark verbessert, aber es ist schwierig festzustellen, ob sie die Konkurrenz schlägt. Sie sind mindestens auf Augenhöhe mit den neuesten Sony-Ohrhörern.

Der Gesamtklang ist besser und merklich so. Er beschreibt es als einen volleren Klang mit mehr Bass.