Technologie

Xiaomi führt morgen weltweit ein neues Redmi Note-Smartphone ein, Redmi Note 11 Pro+ wird erwartet


Xiaomi wird entweder ein brandneues Smartphone der Redmi Note 11-Serie auf den Markt bringen, oder eines der bestehenden Smartphones aus der Reihe wird weltweit eingeführt. Laut einem Tippgeber wird das kommende Smartphone voraussichtlich die globale Version von Redmi Note 11 Pro+ sein, da es bereits über Offline-Einzelhandelsgeschäfte erhältlich ist. Redmi Note 11 Pro+ wurde im Oktober letzten Jahres in China eingeführt und erreichte Anfang dieses Jahres als Xiaomi 11i HyperCharge die indische Küste.

Laut einem Tweet von Xiaomiein neues Redmi-Note 11 Smartphone-Serie wird am 29. März um 20:00 Uhr GMT+8 (17:30 Uhr IST) weltweit vorgestellt. In dem Tweet erwähnt Xiaomi, dass das kommende Smartphone das ultimative und leistungsstärkste Redmi-Note-Smartphone sein wird. Das Bild im Tweet erwähnt auch „Ultimate is coming“, was darauf hindeutet, dass es sich um ein neues Smartphone handeln könnte.

Laut einem Tweet von Xiaomiui wird der chinesische Technologieriese jedoch voraussichtlich starten Redmi Note 11 Pro+ global. Wie bereits erwähnt, wurde die globale Version des Smartphones in Offline-Einzelhandelsgeschäften gesichtet. Es wird laut dem im Tweet geteilten Bild als Redmi Note 11 Pro+ 5G vermarktet.

Redmi Note 11 Pro+ war ursprünglich gestartet in China im Oktober letzten Jahres mit dem Rest der Redmi Note 11-Serie. Die Serie umfasst das Vanilla Redmi Note 11 5G, Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro+. Die ersten beiden waren global gestartet im Januar, hatten aber andere Spezifikationen als ihre chinesischen Kollegen.

Xiaomi gestartet Redmi Note 11 Pro+ als Xiaomi 11i HyperCharge 5G in Indien Anfang dieses Jahres. Die Spezifikationen beider Smartphones sind sehr ähnlich.

Redmi Note 11 Pro+ Spezifikationen (erwartet)

Es bleibt abzuwarten, ob Xiaomi für die globale Version des Redmi Note 11 Pro+ im Vergleich zu seiner chinesischen Version andere Spezifikationen anbieten wird. Aber der Tweet von Xiaomiui teilt einige wichtige Spezifikationen des kommenden Smartphones. Es soll von einem MediaTek Dimensity 920 SoC angetrieben werden und einen 4.500-mAh-Akku mit 120-W-HyperCharge-Schnellladeunterstützung enthalten. Darüber hinaus soll das Redmi Note 11 Pro+ ein Full-HD+ AMOLED DotDisplay mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz, JBL-betriebenen Lautsprechern und einem dreifachen Rückfahrkamera-Setup mit einem 108-Megapixel-Primärsensor erhalten.




Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: