Technologie

Windows 10-Benutzerbericht über lästige Popups, die Edge-Browser empfehlen, Bing-Suchmaschine: Deaktivieren


Benutzer von Windows 10 beschweren sich darüber, dass sie wiederholt Popups mit Empfehlungen zum Wechseln des Standardbrowsers und der Suchmaschine auf ihren Computern erhalten. Diese Pop-ups werben im Wesentlichen für den Microsoft-eigenen Chromium Edge-Browser und die Bing-Suchmaschine. Die Pop-ups werden auf einem Windows 10-System mithilfe des integrierten Benachrichtigungszentrums angezeigt. Sie dienen als Anzeigen für die Suchmaschine Bing und beschreiben alle Vorteile eines Wechsels zu ihr. Für alle, die diese Popups bekommen, gibt es glücklicherweise eine schnelle Problemumgehung, um sie zu deaktivieren.

Benutzer auf Reddit haben begonnen Jammern über diese neue Eingabeaufforderung, die auf ihrem erscheint Windows 10 Systeme sporadisch. Diese Benachrichtigungen empfehlen Bing als Standardsuchmaschine und Edge als Standardbrowser. Sie werden nur angezeigt, wenn diese beiden nicht bereits als Standard-Apps auf einem Computer festgelegt sind. WindowsNeueste Berichte zwei Arten von Anzeigen, die anscheinend als Pop-ups für die Suchmaschine Bing erscheinen. Eine Anzeige bewirbt den MSN-Newsfeed der Bing-Homepage und seine sichere Ergebnisfunktion. Die andere Anzeige teilt den Benutzern mit, dass sie beim Wechsel zu Bing online Geld sparen können, indem sie die in ausgewählten Ländern verfügbare Microsoft Rewards-Funktion nutzen.

Die ungerechtfertigten Benachrichtigungen können entweder durch Klicken auf die Option „Vielleicht später“ oder durch Klicken auf die Schaltfläche „Einstellungen ändern“ geschlossen werden, um ihren Standardbrowser auf Edge und ihre Suchmaschine auf Bing zu ändern. Benutzer, die ihre vorhandene Browser-App und Suchmaschine weiterhin verwenden möchten, müssen einige einfache Schritte ausführen, um die Benachrichtigungen auf ihren Windows 10-Systemen zu stoppen. Wie auch von a erklärt Reddit-Benutzerkönnen Sie dies einfach in Ihre URL-Leiste ‚edge://flags/#edge-show-feature-recommendations‘ einfügen und „Feature- und Workflow-Empfehlungen anzeigen“ deaktivieren, um die lästigen Benachrichtigungen zu stoppen.

In anderen Microsoft-bezogenen Nachrichten ist das Unternehmen rüstet sich im Herbst ein bedeutendes Update für Windows 10 auf den Markt zu bringen. Das Update trägt Berichten zufolge den Codenamen Sun Valley und soll bedeutende Verbesserungen der Benutzeroberfläche und einen brandneuen Windows-App-Store bringen. Während der Build 2021 deutete Microsoft-CEO Satya Nadella an, dass das Update Entwicklern größere wirtschaftliche Möglichkeiten eröffnen wird.


Es ist diese Woche ein Fernsehspektakel Orbital, dem Gadgets 360-Podcast, während wir über 8K, Bildschirmgrößen, QLED- und Mini-LED-Panels sprechen – und einige Kauftipps geben. Orbital ist verfügbar auf Apple-Podcasts, Google-Podcasts, Spotify, Amazon Music und wo immer Sie Ihre Podcasts bekommen.

Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Jio führt Rs wieder ein. 98 Prepaid-Aufladeplan mit täglich 1,5 GB Highspeed-Daten für 14 Tage

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"