Technologie

WhatsApp kann jetzt auf sekundären Geräten verwendet werden, ohne dass Ihr Telefon online bleiben muss: So aktivieren Sie es


WhatsApp hat damit begonnen, seine erwartete Multi-Device-Unterstützung für eine große Anzahl von Benutzern sowohl auf Android als auch auf iOS bereitzustellen, damit sie ihr Konto auf sekundären Geräten verwenden können, ohne dass ihre Telefone mit dem Internet verbunden sein müssen. Benutzer können die neue Funktion nutzen, um WhatsApp auf bis zu vier Geräten gleichzeitig zu verbinden, um Nachrichten über die App zu senden und zu empfangen, auch wenn ihre Telefone nicht mit dem Internet verbunden sind. Das Update ist hilfreich, wenn Sie auf einem Desktop oder Mac auf WhatsApp zugreifen.

Eingeführt im Juli nach a Reihe von internen TestsMulti-Device-Unterstützung an Whatsapp ermöglicht es Benutzern, ihr Instant Messaging-Konto mit einem sekundären Gerät zu verbinden – sagen wir einem PC, Laptop oder Facebook-Portal. Es ermöglicht insbesondere die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Chats, die mit dem sekundären Gerät stattfinden. Das bedeutet, dass weder WhatsApp noch Dritte die von Ihnen gesendeten oder empfangenen Nachrichten auf Ihrem verbundenen PC lesen können.

Durch das Angebot von Standalone-Support ermöglicht WhatsApp Benutzern, Nachrichten auf ihren Zweitgeräten zu senden und zu empfangen, auch wenn sie sich nicht in der Nähe ihres Telefons befinden. Die Funktion hilft Ihnen auch, mit WhatsApp in Verbindung zu bleiben, wenn Ihr Telefon leer ist.

So verknüpfen Sie Ihr WhatsApp-Konto mit einem Zweitgerät

Bevor Sie mit den folgenden Schritten beginnen, ist es wichtig zu beachten, dass Sie die neueste WhatsApp-Version verwenden müssen, um Unterstützung für mehrere Geräte zu erhalten und Ihr Konto mit einem sekundären Gerät zu verknüpfen. Das Feature befindet sich derzeit ebenfalls in der ‚Beta‘-Phase und kann daher vorerst zu Stabilitätsproblemen führen. Darüber hinaus ist es auf WhatsApp Web, Desktop und Portal beschränkt. Dies bedeutet, dass WhatsApp noch keine Unterstützung für die Verknüpfung eines Android-Telefons oder iPhones als sekundäres Gerät aktiviert hat. Sie können Ihr WhatsApp-Konto derzeit auch nicht über die Multi-Device-Unterstützung mit einem Android-Tablet oder iPad verbinden.

  1. Nehmen Sie an der Multi-Device-Beta teil, indem Sie zu WhatsApp gehen und dann Einstellungen > Verknüpfte Geräte > Multi-Device-Beta.

  2. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zurück zum Bildschirm Verknüpfte Geräte und tippen Sie dann auf Verknüpfen Sie ein Gerät Schaltfläche, um ein neues Gerät zu verknüpfen.

  3. Sie müssen nun einen QR-Code scannen, der auf Ihrem sekundären Gerät verfügbar ist, um es mit Ihrem WhatsApp-Konto zu verknüpfen.

Nach der Verknüpfung erlaubt Ihnen WhatsApp, Nachrichten mit Ihrem Zweitgerät zu senden und zu empfangen. Sie können auch Ihre vorherigen Nachrichten auf dem sekundären Gerät sehen, obwohl die Nachrichten, die von Ihrem primären Gerät gelöscht werden, auf dem sekundären Gerät nicht sichtbar sind. Nachrichten, die Sie von Ihrem Zweitgerät löschen, sind auch nicht auf Ihrem Telefon sichtbar. Diese Funktion funktioniert jedoch nicht mit einem iPhone.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Jagmeet Singh schreibt über Verbrauchertechnologie für Gadgets 360 aus Neu-Delhi. Jagmeet ist Senior Reporter für Gadgets 360 und hat häufig über Apps, Computersicherheit, Internetdienste und Telekommunikationsentwicklungen geschrieben. Jagmeet ist auf Twitter unter @JagmeetS13 oder per E-Mail unter [email protected] verfügbar. Bitte senden Sie uns Ihre Hinweise und Tipps.
Mehr

Intel bestätigt, dass DRM-Inkompatibilität Auswirkungen auf über 50 Spiele auf Core-CPUs der 12. Generation „Alder Lake“ hat

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"