WazirX folgt Binance Move und kündigt Delisting von USDC-, USDP- und TUSD-Stablecoins an


WazirX hat angekündigt, dass es USD Coin (USDC) von seiner Plattform dekotieren wird. Die Börse hat die Einzahlungen von USDC eingestellt und wird am 5. Oktober die automatische BUSD-Konvertierung für Benutzerguthaben von USDC, Pax Dollar (USDP) und TrueUSD (TUSD) Stablecoins implementieren. Die Börse wird Guthaben der Stablecoins in einem Verhältnis automatisch in BUSD umwandeln von 1:1. Auszahlungen der Stablecoins werden bis 17:00 Uhr IST am 23. September 2022 unterstützt. Die Börse wird USDC-, USDP- und TUSD-Spotmarktpaare am 26. September 2022 um 07:30 Uhr IST dekotieren.

Nach zur Ankündigung, „Benutzer können ihre USDC-, USDP- und TUSD-Guthaben unter dem auf BUSD lautenden Kontostand anzeigen, wenn die Umwandlung abgeschlossen ist“, und WazirX könnte Änderungen an der Liste der Stablecoins vornehmen, die für die automatische Umwandlung in Frage kommen. Der Schritt soll die Liquidität und Kapitaleffizienz für die Nutzer verbessern.

„WazirX hat Einzahlungen von USDC, USDP und TUSD gestoppt und wir werden keine neuen Einzahlungen mehr unterstützen. Um die Liquidität und Kapitaleffizienz für Benutzer zu verbessern, wird WazirX die automatische BUSD-Konvertierung für die bestehenden USDC-, USDP- und TUSD-Guthaben der Benutzer implementieren Stablecoins im Verhältnis 1:1″, heißt es teilweise in der Ankündigung.

CoinGecko-Daten schlägt vor, dass WazirX minimale USDC-Beträge gehandelt hat, wobei das einzige Handelspaar für die Stablecoin das USDC/USDT-Paar mit einem täglichen Handelsvolumen von durchschnittlich 3.400 $ (ungefähr 2,71 Lakh) ist. BUSD hat zwei Handelspaare auf der Plattform, es handelt gegen USDT mit einem täglichen Handelsvolumen von etwa 5.700 USD (ca.

Dieses Delisting erfolgt zwei Wochen nach dem globalen Krypto-Austausch Binance kündigte seine Pläne an USDC von seiner Plattform als handelbarer Vermögenswert zu streichen. Binance kündigte auch an, USDC-, USDP- und TUSD-Guthaben seiner Benutzer zu Liquiditätszwecken automatisch in seine BUSD-Stablecoin umzuwandeln.

WazirX war vor kurzem in den Nachrichten für seine Konten eingefroren im Rahmen einer Geldwäsche-Ermittlung durch indische Behörden. Der Vorfall veranlasste Binance, jede Beteiligung an Binance abzulehnen, obwohl es eine Ankündigung von 2019 gab, die etwas anderes vorschlug.




Source link