Warum ist Gras grün? | Live-Wissenschaft

Sobald das Wetter wärmer wird, fangen auch die Rasenmäher an (zumindest in den Vororten), die perfekt geformte und strahlend grüne Rasenflächen erzeugen. Aber warum ist Gras grün und nicht etwa blau oder lila?

Die kurze Antwort ist ein grüner Farbstoff namens Chlorophyll. Die längere Antwort hat mit Wellenlängen und zellulären Komponenten, den sogenannten Organellen, und der Photosynthese zu tun, die Pflanzen verwenden, um Nahrung aus Sonnenlicht herzustellen.