Technologie

Vivo X Note, Vivo X Fold, Vivo Pad, iQoo Neo 6, Vivo X80 Series Launch Timeline Tipped


Vivo X Note kommt Berichten zufolge bald auf den Markt. Das Startdatum muss noch offiziell vom chinesischen Unternehmen bestätigt werden, aber laut einem neuen Leak wird das Smartphone im April sein China-Debüt geben. Abgesehen von Vivo X Note will das Unternehmen Berichten zufolge im kommenden Monat eine Handvoll Produkte vorstellen. Das Sortiment soll Vivos erstes faltbares Telefon Vivo X Fold sowie Vivo Pad und iQoo Neo 6 umfassen. Die Vivo X80-Serie, bestehend aus Vivo X80, Vivo X80 Pro und Vivo X80 Pro+, wird voraussichtlich ebenfalls im April auf den Markt kommen.

Tipster Digital Chat Station Gesendet auf der chinesischen Microblogging-Plattform Weibo that Vivo X Hinweis, Vivo X Fold und Vivo Pad werden in der ersten Aprilhälfte in China veröffentlicht. Das iQoo Neo 6 soll ebenfalls in der ersten Aprilhälfte im Heimatland des Unternehmens live gehen. Laut dem Tippgeber ist die VivoX80 Serie wird Ende April in China eingeführt.

Vivo X Note, Vivo X Fold Spezifikationen (erwartet)

Vivo X Hinweis ist gekippt mit einem 7-Zoll-2K-Samsung-E5-AMOLED-Display mit 120-Hz-Bildwiederholfrequenz. Es wird auch mit einem 3D-Ultraschall-Wide-Area-Fingerabdrucksensor ausgestattet sein. Frühere Lecks schlugen auch ein Locher-Display-Design vor. Es ist mit einer Quad-Rückfahrkamera ausgestattet, die aus einem 50-Megapixel-Samsung-S5KGN1-Primärsensor, einem 48-Megapixel-Sony-IMX598-Sensor, einem 12-Megapixel-Sony-IMX663-Sensor und einem 8-Megapixel-OV08A10-Sensor besteht. Das Vivo X Note soll mit dem Snapdragon 8 Gen 1 SoC betrieben werden. Es wird erwartet, dass es einen 5.000-mAh-Akku mit Unterstützung für 80-W-Schnellladung aufnehmen wird.

In ähnlicher Weise soll Vivo X Fold als erstes faltbares Smartphone des Unternehmens in Arbeit sein. Es wird gemunkelt, dass es ein 6,5-Zoll-AMOLED-Primärdisplay und ein faltbares 8-Zoll-AMOLED-Display enthält. Es wird spekuliert, dass es über Quad-Rückfahrkameras und einen 4.600-mAh-Akku verfügen wird.

Vivo Pad, iQoo Neo 6 Spezifikationen (gerüchteweise)

Vivo ist angeblich arbeitet am ersten Tablet der Marke namens Vivo Pad. Es wird erwartet, dass es von einem Qualcomm Snapdragon-Chipsatz angetrieben wird und einen 8.040-mAh-Akku enthalten könnte.

iQoo Neo 6 erwartet Zu den Spezifikationen gehört ein 6,6-Zoll-E4-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Unter der Haube ist das iQoo-Telefon geneigt, um einen Snapdragon 8 Gen 1 SoC zu bekommen. Es könnte einen 4.700-mAh-Akku mit Unterstützung für 80-W-Schnellladung haben.

Spezifikationen der Vivo X80-Serie (gerüchteweise)

Die Vivo X80-Reihe ist erwartet bestehend aus Vivo X80, Vivo X80 Pro und Vivo X80 Pro+. Die Handys werden wahrscheinlich die Vivo X70-Serie ablösen. Alle drei Telefone werden voraussichtlich mit Displays mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ausgestattet sein. Ein unbekannter MediaTek Dimensity SoC soll das Vanilla-Modell antreiben. Das Flaggschiff der Serie, Vivo X80 Pro+, soll mit einem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 SoC ausgestattet sein, während das Vivo X80 Pro könnte von einem MediaTek Dimensity 9000 SoC angetrieben werden.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: