Technologie

Vivo X Fold Launch Set für den 11. April, angeteasert mit „Folding Screen 2.0“


Das Startdatum von Vivo X Fold wurde auf den 11. April in China festgelegt, wie Vivo über einen Beitrag auf Weibo bekannt gab. Das chinesische Unternehmen hat auch ein Teaser-Bild und einen kurzen Clip seines ersten faltbaren Telefons geteilt. Neben dem faltbaren Telefon hat Vivo in einer Reihe von Bildern auch die Design- und Farboptionen des Vivo Pad enthüllt. Obwohl Vivo dies noch nicht bestätigt hat, deuten frühere Berichte darauf hin, dass Vivo Pad und Vivo X Note neben Vivo X Fold ebenfalls debütieren werden.

Gemäß a Post Auf Weibo wird Vivo X Fold mit einem „faltbaren Bildschirm 2.0“ ausgestattet sein. Das Video im Beitrag deutet auch darauf hin, dass das erste faltbare Telefon von Vivo ein gebogenes äußeres Display erhalten wird. Gemäß a Prüfberichtkönnte das Telefon ein 6,5-Zoll-AMOLED-Primärdisplay und ein faltbares 8-Zoll-AMOLED-Panel enthalten. Es wird spekuliert, dass es über Quad-Rückfahrkameras und einen 4.600-mAh-Akku verfügen wird.

Vivo X Note Teaser weibo im Text Vivo X Note

Die Vivo Pad-Konfiguration wurde ebenfalls gekippt
Bildnachweis: Weibo

Inzwischen in einem anderen Post Vivo, das am Wochenende auf Weibo geteilt wurde, neckte das Design und die Farboptionen von Vivo Pad über eine Reihe von Bildern. Laut Post wird das Tablet in den Farben Deep Space Grey und Sky Blue angeboten und hat ein „Ganzmetalldesign“. Das „dünne und leichte“ Gerät ist für den Einsatz in „Büro, [for] Unterhaltung und Online-Kurse“. Die Bilder zeigen auch, dass das Tablet an eine Tastatur angeschlossen werden kann und Unterstützung für Eingabestifte bietet.

In einer anderen Vivo X Fold- und Vivo Pad-bezogenen Entwicklung wurden die Konfigurationen dieser beiden Geräte gekippt. EIN Post on Weibo sagt, dass das faltbare Vivo X Fold-Smartphone mit 12 GB RAM neben 256 GB oder 512 GB Speicheroptionen angeboten werden könnte. Es wird gekippt, um in den Farben Blau und Orange auf den Markt zu kommen. Vivo Pad könnte mit 8 GB RAM neben 128 GB/256 GB Speicheroptionen in den Farboptionen Blau und Grau gestartet werden.

Es wird auch ein Vivo X Note-Smartphone erwähnt, das angeblich über 8 GB RAM + 256 GB Speicher und 12 GB RAM + 256 GB oder 512 GB Speicher in den Farboptionen Schwarz, Blau, Grau und Orange verfügt. Der Weibo-Beitrag erwähnt auch, dass die orangefarbenen Farboptionen von Vivo X Fold und Vivo X Note möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt werden.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Sourabh Kulesh ist Chefredakteur bei Gadgets 360. Er hat für eine überregionale Tageszeitung, eine Nachrichtenagentur und ein Magazin gearbeitet und schreibt jetzt Technologienachrichten online. Er verfügt über Kenntnisse in einer breiten Palette von Themen im Zusammenhang mit Cybersicherheit, Unternehmens- und Verbrauchertechnologie. Schreiben Sie an [email protected] oder kontaktieren Sie uns auf Twitter über seinen Namen @KuleshSourabh.
Mehr

Apple sagte, die Produktion von iPhone und AirPods aufgrund einer schwächer als erwarteten Nachfrage zu kürzen

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"