Technologie

Ukraine-Krise: Wolodymyr Selenskyj startet Website für humanitäre Hilfe, um Menschen zu helfen, die vom Krieg in Russland betroffen sind


Nachdem die Vereinten Nationen bestätigt haben, dass seit der russischen Invasion nun mehr als 3,3 Millionen Flüchtlinge aus der Ukraine geflohen sind, hat das Büro von Präsident Wolodymyr Selenskyj eine Website für humanitäre Hilfe ins Leben gerufen, die hilft, herauszufinden, wie und an wen die Hilfe zu richten ist.

Ukraine Das lokale Medienunternehmen The Kyiv Independent schrieb: „Das Büro des Präsidenten startet eine Website für humanitäre Hilfe. Der Beamte Webseite hilft herauszufinden, wie man humanitäre Hilfe schickt und an wen man sich wendet. Das Portal bietet auch Kontakte zu ausländischen und ukrainischen humanitären Zentren.“

Schätzungsweise über 3,2 Millionen Menschen haben die Ukraine ab dem 24. Februar in Richtung Nachbarländer verlassen, teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk am Freitag mit. UNHCR, das UN-Flüchtlingshilfswerk, würdigte die enorme Unterstützung der polnischen Behörden und der Zivilgesellschaft für diejenigen, die gezwungen waren, aus der Ukraine zu fliehen, nachdem die Zahl der Neuankömmlinge innerhalb von drei Wochen die Zwei-Millionen-Marke überschritten hatte.

Seitdem sind mehr als 3,3 Millionen Flüchtlinge aus der Ukraine geflohen Russisch Invasion, sagten die Vereinten Nationen am Samstag, während fast 6,5 Millionen innerhalb des Landes als Binnenvertriebene gelten.

UNHCR, das UN-Flüchtlingshilfswerk, sagte, 3.328.692 Ukrainer seien seit Beginn des Krieges am 24. Februar abgereist, weitere 58.030 schlossen sich dem Exodus seit dem Update vom Freitag an.

„Menschen fliehen weiterhin, weil sie Angst vor Bomben, Luftangriffen und wahlloser Zerstörung haben“, sagte UNHCR-Chef Filippo Grandi.

Am 24. Februar begann Russland mit einer militärischen Sonderoperation in der Ukraine, nachdem die Volksrepubliken Donezk und Lugansk um Hilfe bei der Selbstverteidigung gebeten hatten. Was der Militäroperation folgte, war eine Reihe von Sanktionen, die von den westlichen Ländern gegen die russische Wirtschaft verhängt wurden.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Trailer zum Dasvi-Film: Abhishek Bachchan versucht, die Prüfungen der Klasse 10 zu bestehen. Netflix, JioCinema legen den Veröffentlichungstermin für den 7. April fest





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"