Twitter Notes wird voraussichtlich in den kommenden Wochen zum Teilen von Inhalten in Langform eingeführt: Bericht

Twitter Notes – eine Funktion, mit der Benutzer Inhalte in Langform auf der Plattform veröffentlichen können – befindet sich in der Testphase und wird laut einem Bericht in den kommenden Wochen eingeführt. Die gemeldete Entwicklung war früher als Twitter-Artikel bekannt. Es würde den Benutzern ermöglichen, ihre Ideen im Detail auszudrücken und eingehende Gedanken auf der Plattform auszutauschen. Twitter verfügt jedoch bereits über Funktionen, darunter die Möglichkeit, Threads zu erstellen, um mit Tweets über die vorgegebene Wortgrenze hinauszugehen und längere Inhalte auf der Plattform zu schreiben.

Vor dem öffentlichen Start wird die Twitter-Notizen-Funktion mit ausgewählten Benutzern, TechCrunch, getestet Berichte. Es war zunächst gesichtet im Februar als Twitter-Artikel von der App-Forscherin Jane Manchun Wong.

Die Funktion würde es Benutzern ermöglichen, ausführliche Beiträge auf der Plattform zu schreiben, die als Entwurf gespeichert oder mit der Öffentlichkeit geteilt werden könnten.

Der App-Forscher Nima Owji hat im April einige Screenshots geteilt, die darauf hindeuten, dass Benutzer Optionen erhalten, ihre Langform-Posts mit Followern zu teilen oder Links zu ihnen zu erstellen, um sie im Web zu teilen.

Twitter lehnte es ab, sich zu der Angelegenheit zu äußern, obwohl das Unternehmen TechCrunch mitteilte, dass es „bald“ Updates über die Funktion veröffentlichen werde.

2017 verdoppelte Twitter das Wortlimit pro Tweet auf seiner Plattform auf 280 Zeichen aus den früheren 140. Die Firma damals auch eingeführte Fäden auf der Plattform, damit seine Benutzer Gedanken länger als die vorgegebene Grenze von 280 Zeichen teilen können.

Diese Schritte haben jedoch Menschen, die detaillierte Inhalte auf der Plattform teilen möchten, noch nicht geholfen. Einige Benutzer haben die Einschränkung – bis zu einem gewissen Grad – überwunden, indem sie ihre Notizen von einer Drittanbieter-App in Form von Screenshots geteilt haben.

Twitter kann diese Nutzer ansprechen, indem es in Zukunft Notizen als integrierte Funktion einführt.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Rolling Stone Magazine kooperiert mit BAYC für Special Edition NFTs, Marks 2nd Collab

Source link