Technologie

Twitter macht die Suche in DMs einfacher, Benutzer können jetzt nach bestimmten Schlüsselwörtern suchen


Twitter hat ein weiteres Update für seine Microblogging-Plattform herausgebracht, mit dem Benutzer jetzt in der Direktnachrichtenfunktion (DM) nach bestimmten Nachrichten suchen können. Früher hatten Benutzer die Möglichkeit, in den DMs zu suchen, konnten aber nur nach Benutzern oder Gruppen suchen. Letztes Jahr führte Twitter die Suchleiste für DMs für seine Android-App ein und hatte die Möglichkeit erwähnt, Benutzer nach bestimmten Inhalten in den DMs suchen zu lassen. Die DM-Suchfunktion von Twitter wurde zwei Jahre vor der Android-App für die iOS-App eingeführt.

Durch einen Tweet, Twitter angekündigt, dass Benutzer nun in der Lage sein werden, mit der Suchleiste nach bestimmten Schlüsselwörtern und Namen in ihrem Posteingang zu suchen. Twitter zeigt drei Optionen – Personen, Gruppen und Nachrichten – an, wenn Benutzer in den DMs suchen. Benutzer können jetzt mit der neuen Funktion nach bestimmten Nachrichten suchen.

Twitter kündigte die Schlüsselwortsuchfunktion für DMs bereits im Mai letzten Jahres an, als dies der Fall war eingeführt die Suchfunktion für seine Android App. Damals hatten Benutzer nur die Möglichkeit, nach bestimmten Benutzern oder Gruppen zu suchen, denen sie angehören. Dafür wurde jedoch die Suchfunktion eingeführt iOS App im Jahr 2019.

Anfang dieser Woche, Twitter angekündigt dass Benutzer unter iOS jetzt GIFs von der In-App-Kamera aufnehmen können. Benutzer können GIFs teilen, indem sie auf klicken neuer Tweet tippen Sie auf die Schaltfläche Foto-Symboldann ist die Kamera-Symbolstellen Sie sicher, dass Sie auswählen GIF Modus, und halten Sie dann gedrückt Aufnahmetaste. Im Moment scheint es keine Möglichkeit zu geben, die GIFs außerhalb der Plattform zu teilen. Twitter erlaubt Benutzern nur, einen Link zum GIF zu teilen, was bedeutet, dass es keine Möglichkeit gibt, das GIF auf einem Computer oder einem Smartphone zu speichern.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Satvik Khare ist ein Unterredakteur bei Gadgets 360. Seine Kompetenz liegt darin, aufzuklären, wie Technologie das Leben für alle einfacher macht. Gadgets waren schon immer eine Leidenschaft für ihn und er findet sich häufig mit neuen Technologien zurecht. In seiner Freizeit bastelt er gerne an seinem Auto, fährt Motorsport und bei schlechtem Wetter dreht er auf seiner Xbox Runden in Forza Horizon oder liest ein nettes Buch. Er ist über sein Twitter erreichbar
…Mehr

LG und Stellantis produzieren Batterien für Elektrofahrzeuge in Kanada

Samsung Galaxy S22 Ultra 1 TB Speichervariante in Indien eingeführt: Preis, Spezifikationen, Verkaufsdetails

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"