Urlaub

Top Sieben UNESCO-Welterbestätten


Verwaltet von der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur oder wie wir alle gemeinhin als UNESCO wissen, ist eine Welterbestätte ein Wahrzeichen oder Gebiet mit rechtlichem Schutz durch eine internationale Konvention. Sie wurden geschaffen, um die besten und einzigartigsten Orte auf der ganzen Welt zu feiern und zu schützen. . Es gibt verschiedene Kulturerbestätten auf der ganzen Welt. Sie können eine bemerkenswerte Errungenschaft der Menschheit bedeuten und als Beweis unserer intellektuellen Geschichte auf dem Planeten dienen, oder es könnte ein Ort von großer natürlicher oder kultureller Schönheit sein. Es gibt insgesamt 1.092 UNESCO-Welterbestätten auf der Welt, darunter 209 Naturstätten und 845 von kulturhistorischer Bedeutung. Es kann also eine Herausforderung sein, die zu besuchenden Personen abzuholen, aber wir haben Sie abgedeckt

Unsere Liste der besten UNESCO-Welterbestätten

Machu Picchu, Peru

Machu Picchu liegt auf 2.430 Metern über dem Meeresspiegel an den Osthängen der Anden und ist ein ikonisches Reiseziel. Wenn Sie einen Urlaub in Peru in Betracht ziehen, ist Machu Picchu ein Muss. Machu Picchu wurde im üppigen, bergigen Gelände hoch über dem Urubamba-Fluss erbaut und liegt in einer der beeindruckendsten Umgebungen aller archäologischen Stätten der Welt. Die steilen Wände auf jeder Seite des Berges hinabzustürzen, mit terrassierten Stufen, die über die Klippen in das Tal unterhalb dieses UNESCO-Weltkulturerbes verschwinden, ist ein unvergesslicher Anblick. Einige Reisende besuchen Peru nur, um Machu Picchu zu sehen, und die Reise zu den Ruinen ist ein ziemliches Abenteuer.

Pyramiden von Gizeh, Ägypten

Etwas außerhalb von Kairo liegt eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt, die Pyramiden von Gizeh. Diese riesigen Monumente wurden zwischen 2560 und 2540 v. Chr. als Gräber für die Pharaonen erbaut und sind das einzige erhaltene Mitglied der Sieben Weltwunder der Antike. Um Ihnen eine Perspektive zu geben: Als das Kolosseum in Rom gebaut wurde, waren die Pyramiden bereits 2600 Jahre alt. Ein Kamelritt bei Sonnenuntergang vor den Pyramiden ist eine der Top-Aktivitäten in Ägypten.

Unesco-Welterbestätten
UNESCO-Welterbestätten

Angkor Wat, Kambodscha

Angkor Wat gehört seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist Asiens berühmteste archäologische Stätte und die Hauptattraktion des Königreichs Kambodscha. Dieses mächtige Bauwerk, das einst im Zentrum des mächtigen Khmer-Reiches (9. bis 15. Jahrhundert) stand, wuchs zur größten bekannten vorindustriellen Siedlung heran. Die Stätte hat eine faszinierende Mischung aus ausgegrabenen und nicht ausgegrabenen Tempeln in unterschiedlichen Formen, Größen und Verfallszuständen. Einige Gebäude nehmen ein mystisches Aussehen an, wenn sie von Bäumen und Wurzeln verschluckt werden. Ausgedehnte und komplizierte Basreliefs säumen die Wände und Türen und riesige Steinmetzgesichter blicken in alle Richtungen dieses architektonischen Wunderwerks. Vor ihrem Untergang im 15. Jahrhundert war Angkor Wat die größte Stadt der Welt und zieht heute Reisende und Archäologie-Fans aus der ganzen Welt an.

Dolomiten, Italien

Das Gebiet der Dolomiten umfasst eine dramatische Bergkette mit 18 Gipfeln, die sich auf über 3.000 m (10.000 ft) erheben. Mit senkrechten Wänden, steilen Klippen und einer hohen Dichte an engen, tiefen und langen Tälern werden die Dolomiten Sie mit einigen der atemberaubendsten Berglandschaften der Welt beehren. Aufgrund häufiger Erdrutsche, Überschwemmungen und Lawinen wurden sie in den letzten 200 Millionen Jahren zu einer surrealen und wunderbaren Ansammlung von Nadeln, Türmen und Zinnen erodiert. Die Dolomiten, die seit 2009 zum Weltnaturerbe der UNESCO gehören, sind ein Wanderparadies und bieten Wanderbegeisterten erstaunliche Wanderwege, die über durchschnittliche Fähigkeiten verfügen.

Kulturerbestätten der Welt
Kulturerbestätten der Welt

Taj Mahal, Indien

Das Taj Mahal, ein Mausoleum aus weißem Marmor, wird allgemein bewundert und steht verständlicherweise auf der Wunschliste vieler Reisender. Das Taj Mahal, ein Denkmal aus dem 17. Jahrhundert, das in Agra zu Ehren der Lieblingsfrau eines Mogulkaisers errichtet wurde, ist ein Denkmal von unglaublicher Eleganz und architektonischer Perfektion. Moghul-Kaiser Shah Jahan baute das Taj Mahal zum Gedenken an seine Lieblingsfrau, Kaiserin Mumtaz Mahal, die 1631 n. Chr. bei der Geburt ihres 14. Kindes starb. Shah Jahan wurde auch neben seiner geliebten Frau im Taj Mahal begraben, nachdem er 1666 n. Chr. gestorben war. Der durchscheinende Marmor des Denkmals verändert sich von Sonnenaufgang bis Mitternacht ständig und verleiht ihm eine magische Aura.

Unesco-Stätten
UNESCO-Stätten in Indien

Yellowstone-Nationalpark, USA

Der Yellowstone Park ist das erste und schönste Naturschutzgebiet der USA, das eine beeindruckende Mischung aus natürlicher Schönheit und rauer Wildnis darstellt. Yellowstone hat die weltweit größte Konzentration an Geysiren und wurde 1872 mit der Idee gegründet, die Mehrheit der Geysire der Erde sowie andere Thermalwunder zu schützen. Es wurde 1978 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und ist damit das erste in den USA. Die weite Wildnis von Yellowstone umfasst Bergketten, Seen, Wasserfälle und eine tiefe Schlucht, die als „Grand Canyon of Yellowstone“ bekannt ist, und ist auch die Heimat von Grizzlybären, Bisons und Elchen. Unter allen Geysiren hier ist Old Faithful derjenige, der zur Freude der Besucher häufig ausbricht.

Welterbestätten und mehr
Welterbestätten und mehr

Brügge, Belgien

Wunderbare mittelalterliche Gebäude, romantische Plätze und bezaubernde Kanäle machen die malerische Stadt Brügge auf der Liste der Top-UNESCO-Welterbestätten. eine der schönsten Städte Europas steht auf der Liste, weil sie ihren mittelalterlichen Charakter im Laufe der Jahrhunderte bewahrt hat. Reiche gotische Architektur definiert die Identität der Stadt und weltberühmte flämische Kunst von Künstlern wie Jan van Eyck hängt an den Wänden des Groeningemuseums. Das Beste an Burges ist, dass das Stadtzentrum für Autos gesperrt ist, sodass Reisende diese schöne Stadt zu Fuß erkunden können.

Kulturerbestätten der Welt
Kulturerbestätten der Welt

Lesen Sie auch: Kennen Sie diese faszinierenden Geheimnisse von Machu Picchu?

Was sind Ihre Lieblings-UNESCO-Welterbestätten?

Es gibt verschiedene UNESCO-Welterbestätten, die wir nicht in unsere Liste aufnehmen konnten, weil es so viele wunderschöne Orte zu besuchen gibt. Wir hoffen jedoch, dass unsere Liste Ihnen hilft, Ihr perfektes Reiseziel einzugrenzen, was die Planung Ihres Urlaubs erleichtert. Haben Sie Lieblings-UNESCO-Welterbestätten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.



Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: