Technologie

Telefon gestohlen? Dinge, die Sie tun müssen, um Ihre Bankdaten und Ihre Online-Geldbörse sicher zu halten


Wussten Sie, dass Diebe heutzutage nur nach einer Sache suchen, wenn sie Ihre Mobiltelefone in die Finger bekommen? Ihre Bankverbindung. Nicht zu vergessen, da sich immer mehr Menschen für digitale Zahlungs-Apps entscheiden, ist es für Smartphone-Diebe nicht so schwierig, an diese Wallets zu gelangen. Um Ihnen ein Beispiel zu geben: Kriminelle im brasilianischen Sao Paulo stahlen Berichten zufolge iPhone-Handys, nicht um sie weiterzuverkaufen, sondern um auf die Bankdaten der Besitzer dieser Geräte zuzugreifen und ihr Geld zu stehlen.

Wenn solche Vorfälle ans Licht kommen, besteht die einzige Möglichkeit darin, vorsichtig zu bleiben und diese Schritte sofort zu befolgen, wenn Sie Ihr Telefon verlieren oder es gestohlen wird.

Sperren Sie Ihre SIM-Karte

In erster Linie muss sichergestellt werden, dass die Telefonnummer nicht missbraucht wird, falls oder wenn Sie das Telefon verlieren. Das Sperren der SIM-Karte bedeutet auch das Sperren jeder App auf dem Telefon, auf die über OTPs zugegriffen werden kann. Sie können immer die gleiche Nummer auf einer neuen SIM-Karte erhalten. Es kann eine Weile dauern, aber Ihre Privatsphäre und Ihre mobilen Geldbörsen sind viel wichtiger.

Blockieren Sie den Zugriff auf mobile Banking-Dienste

Sie sind nur einen Fingertipp entfernt und daher ist es wichtig, den Zugang zu diesen Diensten zu sperren. Ihre SIM-Karte und mobile Apps gehen Hand in Hand, denn ohne ein OTP auf der registrierten Nummer kann keine Übertragung stattfinden, aber beide müssen gesperrt werden, sobald das Telefon verloren geht oder gestohlen wird.

Deaktivieren Sie die UPI-Zahlung

Eine kleine Verzögerung kann Sie teuer zu stehen kommen. Sobald der Zugriff auf Online-Banking-Dienste verweigert wird, kann der Dieb versuchen, an einer anderen Funktion, UPI-Zahlungen, herumzuspielen, und daher muss auch dies sofort erledigt werden. Deaktivieren Sie es so schnell wie möglich.

Blockieren Sie alle mobilen Geldbörsen

Sie haben das Leben extrem einfach gemacht, aber mobile Geldbörsen wie z GooglePay und Paytm kann sich als kostspielig erweisen, wenn Ihr Telefon in die falschen Hände gerät. Wenden Sie sich an den Helpdesk der jeweiligen App und stellen Sie sicher, dass niemandem Zugriff gewährt wird, bis Sie die Wallets erneut auf einem neuen Gerät einrichten.

Geh zur Polizei, erstatte Anzeige

Wenn Sie sich um die oben genannten Dinge gekümmert haben, ist es wichtig, die Angelegenheit den Behörden zu melden. Fordern Sie eine Kopie der FIR an, die Sie dann als Beweismittel verwenden können, falls das Telefon trotz aller Maßnahmen missbraucht oder Ihr Geld gestohlen wird.


Interessiert an Kryptowährung? Wir diskutieren alles rund um Krypto mit Nischal Shetty, CEO von WazirX, und Alok Jain, dem Gründer von WeekendInvesting Orbital, der Gadgets 360-Podcast. Orbital ist verfügbar auf Apple-Podcasts, Google-Podcasts, Spotify, Amazon Music und wo immer Sie Ihre Podcasts bekommen.



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: