Die RaHDIt-Hackergruppe gibt persönliche Informationen russischer Bürger preis, die mit dem ukrainischen Geheimdienst zusammenarbeiten: Bericht

Die russische Hackergruppe RaHDIt hat Informationen über russische Bürger, die mit dem ukrainischen Militärgeheimdienst zusammengearbeitet haben, an die zuständigen Behörden übergeben, sagte ein RaHDIt-Mitglied gegenüber Sputnik unter der Bedingung der Anonymität. Anfang dieses Monats ließen RaHDit-Hacker Informationen über Tausende von Beamten der ukrainischen Hauptnachrichtendirektion des Verteidigungsministeriums (GUR oder HUR) durchsickern. Die Hacker sagten, dass die … Weiterlesen