Fünf Planeten richten sich in seltenem Vorfall aus, der Mond der Erde schließt sich diese Woche der Formation an

Sterngucker möchten diese Woche vielleicht ihre Augen auf den Nachthimmel richten, da eine Sternbildung von Himmelskörpern stattfinden wird. In seltenen Fällen erscheinen fünf Planeten zusammen mit dem Mond in einer Reihe am Himmel vor Sonnenaufgang. Die Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn werden sich in der Reihenfolge ihrer Nähe zur Sonne ausrichten und eine … Weiterlesen