Dhruva Space testet Orbital Deployer an Bord von ISROs PSLV vor dem geplanten Start eines indigenen Satelliten

Das einheimische Start-up-Unternehmen Dhruva Space hat seinen Orbital-Bereitsteller für den Weltraum getestet und für den Weltraum qualifiziert und damit die Voraussetzungen für seine Pläne geschaffen, bald im eigenen Land gebaute Satelliten zu starten. Die Polar-Satelliten-Trägerrakete (PSLV) Die C53-Mission, die drei ausländische Satelliten in die Umlaufbahn brachte, erwies sich auch als Testumgebung für den Satellite Orbital … Weiterlesen