Uralte Mikroben können bei der Suche nach Leben auf anderen Planeten helfen, behauptet neue Studie

Was ein großer Durchbruch in der Erforschung des Lebens auf anderen Planeten sein könnte, haben Wissenschaftler den Zustand rekonstruiert, in dem der früheste Organismus auf der Erde existiert haben muss. Die Rekonstruktion erfolgte mit lichteinfangenden Proteinen in lebenden Mikroben. Die frühesten Lebensformen auf der Erde, darunter Bakterien und einzellige Organismen namens Archaeen, bewohnten einen hauptsächlich … Weiterlesen

Perseverance Rover der NASA untersucht intensive Staubstürme auf dem Roten Planeten

Der Perseverance-Rover der US-Raumfahrtbehörde NASA hat den Mars erkundet und nach Lebenszeichen gegraben, seit er im Februar letzten Jahres auf dem Planeten gelandet ist. Neben den Felsen und der außerirdischen Atmosphäre erlebte der Rover im Jezero-Krater einige intensive Staubwinde, sogenannte Staubteufel. In einer neuen Studie haben Wissenschaftler versucht, die Wetterphänomene zu untersuchen, die der Rover … Weiterlesen

Nicht-erdähnliche Planeten könnten Leben für Milliarden von Jahren beherbergen, schlägt eine Studie vor

Bei der Suche nach bewohnbaren Exoplaneten, die Leben wie die Erde beherbergen können, hat flüssiges Wasser eine Schlüsselrolle dabei gespielt, die Möglichkeit von Leben aufzuzeigen. Während Wissenschaftler nach Gewässern gesucht haben, die denen auf der Erde ähneln, legt eine Studie nahe, dass flüssiges Wasser auch unter anderen Umständen Milliarden von Jahren auf der Oberfläche von … Weiterlesen

Fünf Planeten richten sich in seltenem Vorfall aus, der Mond der Erde schließt sich diese Woche der Formation an

Sterngucker möchten diese Woche vielleicht ihre Augen auf den Nachthimmel richten, da eine Sternbildung von Himmelskörpern stattfinden wird. In seltenen Fällen erscheinen fünf Planeten zusammen mit dem Mond in einer Reihe am Himmel vor Sonnenaufgang. Die Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn werden sich in der Reihenfolge ihrer Nähe zur Sonne ausrichten und eine … Weiterlesen

Fünf Planeten, die sich diesen Monat in seltener Konjunktion am Himmel aufstellen, werden mit bloßem Auge sichtbar sein: Wie man zuschaut

Für Himmelsbeobachter gibt es diesen Juni einen Leckerbissen, denn sie können fünf Planeten beobachten, die mit bloßem Auge sichtbar sind und in ihrer natürlichen Reihenfolge von der Sonne aus angeordnet sind – von links nach rechts, während Sie den Horizont absuchen. Diese fünf Planeten sind Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn. Die spektakuläre himmlische Show … Weiterlesen

Astronomen entdecken zwei erdähnliche Planeten in einem nahen Mehrplanetensystem

In einer bedeutenden Entdeckung haben Astronomen eines der nächsten bekannten Mehrplanetensysteme in unserer galaktischen Nachbarschaft entdeckt. Das System ist etwa 10 Parsec oder 33 Lichtjahre von der Erde entfernt und wurde vom Transiting Exoplanet Survey Satellite (TESS) der NASA identifiziert. Das System wurde erstmals im Oktober 2021 entdeckt, als Michelle Kunimoto, Postdoc am Kavli Institute … Weiterlesen

Die Mars-Express-Mission der ESA nimmt ein Bild des Kraters auf dem Roten Planeten auf und hat eine unheimliche Ähnlichkeit mit dem menschlichen Auge

Ende April nahm die Mission Mars Express der Europäischen Weltraumorganisation ein Bild von Aonia Terra auf, einer mit Kratern gefüllten Region auf der Südhalbkugel des Roten Planeten. Also, was ist das Besondere an diesen Fotos? Nun, eines der Bilder zeigt einen Krater, der von gewundenen Kanälen umgeben ist. Ein genauerer Blick würde vermuten lassen, dass … Weiterlesen

Fünf Planeten, die sich diesen Monat in seltener Konjunktion am Himmel aufstellen, werden mit bloßem Auge sichtbar sein: Wie man zuschaut

Für Himmelsbeobachter gibt es diesen Juni einen Leckerbissen, denn sie können fünf Planeten beobachten, die mit bloßem Auge sichtbar sind und in ihrer natürlichen Reihenfolge von der Sonne aus angeordnet sind – von links nach rechts, während Sie den Horizont absuchen. Diese fünf Planeten sind Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn. Die spektakuläre himmlische Show … Weiterlesen

So könnten Marsforscher am besten Strom auf dem Roten Planeten produzieren

Künstlerische Konzeption einer bemannten Mission zum Mars. Bild: NASA Wissenschaftler sind sich unschlüssig, ob Solar- oder Kernenergie die bevorzugte Energiequelle für kleine Teams sein sollte, die die Marsoberfläche besuchen. Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass beide Optionen gut sind, wobei die geografische Lage der entscheidende Faktor ist. Das Forscher zwei unterschiedliche Leistungs-Generierungsoptionen für eine bemannte … Weiterlesen