Neue Technik zur Abbildung von mRNA-Molekülen ermöglicht die Untersuchung der RNA-Synthese im Gehirn lebender Mäuse

Wissenschaftler haben eine neue Technik zur Abbildung von mRNA-Molekülen im Gehirn lebender Mäuse entwickelt. Die Forschung liefert neue Erkenntnisse darüber, wie Erinnerungen im Gehirn gebildet und gespeichert werden, und könnte es Wissenschaftlern ermöglichen, in Zukunft mehr über Krankheiten wie Alzheimer zu erfahren.Das Papier wurde in den Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS) veröffentlicht. … Weiterlesen