Kim Kardashian willigt ein, 1,26 Millionen US-Dollar an die US-SEC für ungesetzliche Krypto-Werbung in sozialen Medien zu zahlen

Kim Kardashian hat zugestimmt, 1,26 Millionen US-Dollar (fast 10 Mrd. Rupien) zu zahlen, um die Gebühren der Securities and Exchange Commission zu begleichen, weil sie auf Instagram für eine Kryptowährung geworben hat, ohne offenzulegen, dass ihr dafür 250.000 US-Dollar (fast 2 Mrd. Rupien) gezahlt wurden. Das SEK sagte am Montag, dass der Reality-TV-Star und Unternehmer … Weiterlesen

Facebook-Whistleblowerin Frances Haugen gründet „Beyond the Screen“-Organisation zur Bekämpfung von Schäden durch soziale Medien

Die Whistleblowerin Frances Haugen – eine ehemalige Facebook-Ingenieurin, die Dokumente durchsickern ließ, die darauf hindeuteten, dass die Firma Gewinne vor Sicherheit stellte – hat am Donnerstag eine Organisation gegründet, die sich der Bekämpfung von Schäden widmet, die durch soziale Medien verursacht werden. Die neue gemeinnützige Organisation „Beyond the Screen“ sagte, dass ihr erstes Projekt darin … Weiterlesen

SEBI lädt Angebote für Web-Intelligence-Tool ein, um unstrukturierte, öffentlich verfügbare Daten in sozialen Medien zu analysieren

SEBI, oder das Securities and Exchange Board of India, beabsichtigt, die Überwachung von Social-Media-Plattformen durch ein Web-Intelligence-Tool zu verstärken, um Verstöße gegen verschiedene Wertpapiergesetze zu untersuchen. Die Kapitalmarktaufsicht arbeitet an einem Web-Intelligence-Tool, das sich auf eine auf künstlicher Intelligenz basierende Lösung stützt, um unstrukturierte öffentlich verfügbare Daten zu extrahieren und zu analysieren, um tiefe Erkenntnisse … Weiterlesen

Fehlende Facebook-Bearbeitungsschaltfläche verursacht Sturm in den sozialen Medien

Mehrere Social-Media-Nutzer waren am Mittwoch ratlos, nachdem sie erfahren hatten, dass die Bearbeiten-Funktion bei Facebook-Postings weg war. Benutzer teilten Posts einschließlich der Screenshots auf Twitter, die zeigten, dass Benutzer ihre Facebook-Postings nicht mehr ändern durften, und sie reagierten schnell auf die Nachrichten, so ein Bericht von Distractify.com sagte. Die Facebook-Nutzer gingen zu Twitter und anderen … Weiterlesen

Berufungsausschuss für Beschwerden über soziale Medien soll einen Regierungskandidaten umfassen: Bericht

Dem Beschwerde-Berufungsausschuss der Regierung, der gebildet wird, um Beschwerden von Nutzern gegen Beschwerdeangebote von Social-Media-Plattformen zu untersuchen, kann laut einem Bericht ein Regierungskandidat angehören. Es wird Berichten zufolge erwartet, dass der Ausschuss über eine vorgeschlagene Änderung der IT-Vorschriften für einen bürgerorientierten Mechanismus eingerichtet wird, der in den kommenden Wochen mitgeteilt werden könnte. Die Regierung muss … Weiterlesen

Facebook sperrt Seiten von Taliban-kontrollierten Medien und hält an Politik gegen Taliban fest

Die Anti-Taliban-Politik von Facebook bleibt weiterhin entschieden, da die Social-Media-Plattform Seiten des von den Taliban kontrollierten afghanischen Nationalfernsehens und der Nachrichtenagentur Bakhtar sperrte. Die Seiten des afghanischen Nationalfernsehens und der Nachrichtenagentur Bakhtar seien nicht mehr zugänglich, berichtete Khaama Press und fügte hinzu, dass die Taliban seit der Übernahme der Kontrolle über das Medienzentrum des afghanischen … Weiterlesen

Indien schafft Ökosystem, um soziale Medien verantwortungsvoll zu machen: IT-Minister der Union, Ashwini Vaishnaw

Der IT-Minister der Union, Ashwini Vaishnaw, nannte Social Media ein „sehr mächtiges Medium“ und sagte am Dienstag, dass es eine „sehr berechtigte Frage“ sei, wie man es zur Rechenschaft ziehen könne, und dass dafür ein Ökosystem auf der ganzen Welt und in Indien geschaffen werde. Selbstregulierung ist ein erster Schritt in Richtung Machen sozialen Medien … Weiterlesen

54 Prozent in Indien wenden sich für sachliche Informationen an soziale Medien, sagt die OUP-Studie

Laut einer globalen Studie der Oxford University Press (OUP) wenden sich bis zu 54 Prozent der Menschen in Indien sozialen Medien zu, wenn sie nach sachlichen Informationen suchen. Die forschungsgeführte Kampagne „The Matter of Fact“ befasste sich mit der Ebene des Verständnisses dafür, wie Wahrheiten identifiziert und Quellen validiert werden. Trotz Bedenken hinsichtlich Fehlinformationen und … Weiterlesen

Soziale Medien sollten in Übereinstimmung mit indischen Gesetzen handeln und dürfen nicht gegen die Rechte der Bürger verstoßen: MeitY

Der Vorschlag der indischen Regierung, ein Berufungsgremium für Beschwerden einzurichten, folgt mehreren Beschwerden, dass Social-Media-Plattformen die von der Bevölkerung aufgeworfenen Probleme nicht angemessen beheben, sagte Unionsminister Rajeev Chandrasekhar am Donnerstag. Der Staatsminister für Elektronik und IT hielt eine offene Hausdiskussion mit Interessengruppen über einen Entwurf einer Mitteilung zur Änderung der Informationstechnologie (Vermittlerrichtlinien und Ethikkodex für … Weiterlesen

Russisches Botnetz kann soziale Medien in „massivem Ausmaß“ spammen

Foto: KIRILL KUDRYAVTSEV/AFP (Getty Images) Ein neuer Bericht behauptet, dass ein Subunternehmer, der für den russischen Geheimdienst arbeitet, über ein Botnetz verfügt, das in der Lage ist, Trends auf Social-Media-Plattformen in „massivem Umfang“ zu manipulieren. Das Prüfbericht, das am Donnerstag von der Cybersicherheitsfirma Nisos veröffentlicht wurde, behauptet, dass die in Moskau ansässige Firma 0day Technologies … Weiterlesen