Das James-Webb-Teleskop der NASA erfasst ein seltenes Ringphänomen um einen 5.600 Lichtjahre entfernten Stern

Das James Webb Space Telescope (JWST) der NASA hat ein faszinierendes Phänomen enthüllt, nachdem es ein detailliertes Bild eines etwa 5.600 Lichtjahre entfernten Sterns aufgenommen hatte. Das Bild des Teleskops zeigt den Stern, der von konzentrischen Lichtkreisen umgeben ist, von denen die Forscher vermuten, dass sie nach außen strahlen. Der Stern auf dem Bild ist … Weiterlesen

Wissenschaftler untersuchen, ob das mysteriöse „Wow!“ Signal im Jahr 1977 stammt von einem sonnenähnlichen Stern, der 1.800 Lichtjahre entfernt ist

Am 15. August 1977 ein mysteriöses „Wow!“ Signal war kurz durch ein Radioteleskop gedrillt, das 72 Sekunden gedauert hatte. Jetzt, fast ein halbes Jahrhundert später, haben Forscher möglicherweise die Quelle der angeblichen außerirdischen Sendung entdeckt. Eine kürzlich am 6. Mai veröffentlichte Studie zeigt, dass das Signal wahrscheinlich von einem sonnenähnlichen Stern kam, der 1.800 Lichtjahre … Weiterlesen

MIT-Forscher haben möglicherweise das seltene „Black Widow“-System 3.000 Lichtjahre von der Erde entfernt entdeckt

Das Universum ist voller Rätsel und Mysterien. Millionen von Objekten bewegen sich unentdeckt. Tatsächlich gibt es keinen Mangel an solchen Objekten, die in unserer eigenen Milchstraße lauern. Wir wissen sehr wenig über sie, aber sie beeinflussen unser Leben weiterhin auf vielfältige Weise. Während die Bemühungen, diese Objekte zu untersuchen, andauern, haben Astronomen ein neues Objekt … Weiterlesen