Tencent schließt Berichten zufolge eine seiner NFT-Handelsplattformen wegen langsamer Verkäufe

Der chinesische Technologieriese Tencent hat Berichten zufolge am 1. Juli einen seiner beiden Marktplätze für nicht fungible Token (NFT) geschlossen. Einem Bericht einer lokalen Tageszeitung zufolge begann der Abwicklungsprozess dafür im Mai. Der Technologieriese hat in der letzten Maiwoche die wichtigsten Führungskräfte, die für die Verwaltung der NFT-Plattform verantwortlich sind, versetzt und den digitalen Sammelbereich … Weiterlesen