Christine Lagarde, Chefin der Europäischen Zentralbank, sagt, Kryptowährungen seien „nichts wert“

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, bezeichnete die Kryptowährung in einem Interview als „wertlos“. Lagarde, die Kryptowährungen durchweg negativ gegenübersteht, bekräftigte ihre Ansicht und behauptete, dass sie „auf nichts basieren“ und streng reguliert werden sollten. Lagarde argumentierte weiter, dass Investitionen in Bitcoin und die Altcoins die Menschen „schrecklich enttäuscht“ zurücklassen könnten, da es der … Weiterlesen