Financial Stability Board schlägt den Staats- und Regierungschefs der G20 im Oktober Krypto-Vorschriften vor

Das Financial Stability Board, ein internationales Gremium, das das globale Finanzsystem überwacht und Empfehlungen dazu abgibt, wird den G20-Finanzministern und Zentralbankgouverneuren im Oktober über regulatorische und aufsichtsrechtliche Aspekte von Stablecoins und anderen Krypto-Assets Bericht erstatten. Sie arbeitet daran sicherzustellen, dass Krypto-Assets einer strengen Regulierung und Aufsicht unterliegen. „Krypto-Assets, einschließlich sog Stallmünzen, entwickeln sich schnell. Die … Weiterlesen