Krypto-Spieler müssen sich bei der belgischen Finanzaufsichtsbehörde registrieren, um in Nation einzukaufen

Belgien arbeitet wie viele andere Länder daran, den Kryptosektor zu regulieren, der in seinen Räumlichkeiten floriert. In einer neuen Ankündigung hat die belgische Regierung es allen Spielern virtueller Vermögenswerte zur Pflicht gemacht, sich auszuweisen. Die Anordnung stammt von der belgischen Finanzdienstleistungs- und Marktaufsichtsbehörde (FSMA), die sicherstellen soll, dass die Regierung es nicht versäumt, Kryptofirmen anzuerkennen, … Weiterlesen