Finanzwächter sollten mehr tun, um Krypto-Investoren zu schützen, sagt die Schweizer Aufsichtsbehörde

Der Handel mit Kryptowährungen ähnelt zunehmend dem US-Aktienmarkt der späten 1920er Jahre, sagte die oberste Schweizer Marktaufsichtsbehörde am Mittwoch und forderte die Aufsichtsbehörden auf, mehr Maßnahmen zu ergreifen, um die Verbraucher vor Missbrauch im Freilaufsektor zu schützen. Die Regierungen versuchen herauszufinden, wie sie die 890 Milliarden US-Dollar (rund 6.971 Mrd. Rupien) am besten überwachen können. … Weiterlesen