Tesla kündigte an, 200 Mitarbeiter zu entlassen und das Büro in San Mateo inmitten von Kostensenkungsmaßnahmen zu schließen

Tesla hat sein Büro in San Mateo, Kalifornien, geschlossen und rund 200 Mitarbeiter entlassen, die dort an seinem Autopilot-Fahrerassistenzsystem arbeiten, sagte einer der Personen gegenüber Reuters, um die Kostensenkung zu beschleunigen. Die meisten der entlassenen Leute seien Stundenarbeiter gewesen, sagte diese Person. Anfang dieses Monats, Tesla Geschäftsführer Elon Musk sagte Top-Managern, er habe ein „super … Weiterlesen