Der Sonnensturm Canyon of Fire trifft die Erde und hebt die klare Sicht auf die Polarlichter an verschiedenen Stellen hervor

Unser Planet wurde kürzlich von Sonnenwinden getroffen, die durch das Aufbrechen einer gigantischen Schlucht aus Feuerfäden auf der Sonne ausgelöst wurden. Das Ereignis, das früher für den 20. oder 21. Juli vorhergesagt wurde, schlug am Mittwoch auf die Erde. Man muss jedoch nicht in Panik geraten, da der geomagnetische Sturm G1 mild war und keine … Weiterlesen