Samsung-Chef Lee Jae-Yong erhält Begnadigung des Präsidenten in Fällen von Bestechung und Veruntreuung

Der Erbe und De-facto-Führer der Samsung-Gruppe erhielt am Freitag eine Begnadigung durch den Präsidenten, das jüngste Beispiel für Südkoreas lange Tradition der Freilassung von Wirtschaftsführern, die aus wirtschaftlichen Gründen wegen Korruption verurteilt wurden. Der Milliardär Lee Jae-yong, der im Januar letzten Jahres wegen Bestechung und Unterschlagung verurteilt worden war, wird „wieder eingestellt“, um ihm die … Weiterlesen