Technologie

Startdatum für Samsung Galaxy M33 5G India für den 2. April bestätigt, um über Amazon erhältlich zu sein


Die Markteinführung des Samsung Galaxy M33 5G India findet am 2. April um 12:00 Uhr IST statt. Das Startdatum wurde über eine Amazon-Microsite bestätigt, die dem Midrange-Angebot des südkoreanischen Technologieriesen gewidmet ist. Das Mobilteil wird von einem 5-nm-Octa-Core-Prozessor angetrieben und enthält einen 6.000-mAh-Akku mit Unterstützung für 25-W-Ladevorgänge. Das Samsung Galaxy M33 5G verfügt über ein 6,6-Zoll-LCD-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Das kommende Smartphone von Samsung verfügt über ein Quad-Rückfahrkamera-Setup. Details zur Preisgestaltung des Galaxy M33 5G in Indien müssen noch bekannt gegeben werden. Eifrige Käufer haben die Möglichkeit, bei Amazon auf die Schaltfläche „Benachrichtigen“ zu klicken, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn das Smartphone in den Verkauf geht.

Samsung Galaxy M33 5G-Spezifikationen

Samsung Galaxy M33 5G wird einen 5-nm-Octa-Core-Prozessor unter seine Haube packen, wie pro Amazon-Microsite. Das Smartphone wird in zwei RAM- und Speichervarianten erhältlich sein – 6 GB + 128 GB und 8 GB + 128 GB. Die Amazon-Liste bestätigt auch, dass das Samsung Galaxy M33 5G mit einem 6.000-mAh-Akku mit 25-W-Schnellladeunterstützung ausgestattet ist.

Einige Spezifikationen des Smartphones wurden Anfang dieses Monats von einem Tippgeber durchgesickert und stimmen mit denen des überein Samsung Galaxy M33 5G, das neben dem auf den globalen Märkten eingeführt wurde Samsung Galaxy A13, Samsung Galaxy A23und Samsung Galaxy M23 5G. Entsprechend das Lecksoll das indische Modell des Samsung Galaxy M33 5G auf der auf Android 12 basierenden One UI 4.1 laufen. Das Smartphone verfügt über ein 6,6-Zoll-LCD-Display mit Full-HD+ (1.080 x 2.408 Pixel) und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Das Galaxy M33 5G verfügt über ein Quad-Rückfahrkamera-Setup, wie auf der Amazon-Liste zu sehen ist. Das Smartphone soll mit einem 50-Megapixel-Primärsensor, einer 5-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und zwei 2-Megapixel-Makro- und Tiefenkameras ausgestattet sein. Außerdem soll das Smartphone mit einer 8-Megapixel-Kamera für Selfies und Videoanrufe ausgestattet sein.

Laut dem Tippgeber wird das Mobilteil voraussichtlich auch über einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor sowie eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse verfügen.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: