Technologie

Startdatum für Poco X4 Pro 5G Indien am 28. März bestätigt, angeteasert mit 64-Megapixel-Triple-Rückfahrkameras


Das Poco X4 Pro 5G soll am 28. März in Indien auf den Markt kommen. Poco India bestätigte die Ankunft des neuen Smartphones der Poco X-Serie im Land über Twitter. Poco hat auch ein Poster auf der Microblogging-Plattform geteilt, das das Design und das rückseitige Kameramodul des Smartphones enthüllt. Die Poco X4 Pro 5G India-Variante wird laut Teaser über eine dreifache Rückfahrkamera verfügen, die von einem 64-Megapixel-Hauptsensor geleitet wird. Das Mobilteil wurde zusammen mit Poco M4 Pro 4G auf dem Mobile World Congress (MWC) 2022 im Februar weltweit vorgestellt. Die globale Variante des Poco X4 Pro 5G wird von einem Qualcomm Snapdragon 695 SoC angetrieben und verfügt über eine dreifache Rückfahrkameraeinheit, die vom 108-Megapixel-Hauptsensor überragt wird. Das Smartphone ist im Wesentlichen ein umbenanntes Redmi Note 11 Pro 5G, das einen Monat früher als das Poco-Modell weltweit eingeführt wurde.

Poco X4 Pro 5G Indien Startdatum

Poco Indien Gesendet ein Tweet am Dienstag, um das offizielle Startdatum des bekannt zu geben Poco X4 Pro 5G in dem Land. Das Smartphone soll am 28. März um 12:00 Uhr IST auf den Markt kommen. Wie bereits erwähnt, deutet das Poster darauf hin, dass das Poco X4 Pro 5G über eine auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende Dreifach-Rückfahrkameraeinheit verfügen wird, die von einer 64-Megapixel-Hauptkamera geführt wird, was impliziert, dass die indische Variante etwas anders ist. Weiterhin eine dedizierte Microsite ist live dabei Flipkart necken die Indien-Ankunft des Mobilteils.

Zur Erinnerung: Poco X4 Pro 5G war gestartet weltweit auf dem diesjährigen MWC zu einem Preis von 299 EUR (ca. 25.300 Rs.) für das Modell mit 6 GB + 128 GB RAM und Speicher. Das Spitzenmodell mit 8 GB RAM + 256 GB kostet 349 Euro (ca. 29.500 Rs.). Angeboten wird das Smartphone in Laser Black, Laser Blue und Poko Gelbe Farboptionen. Wie bereits erwähnt, handelt es sich beim Poco X4 Pro 5G um ein Rebranding Redmi Note 11 Pro 5G – was selbst eine globale Variante war gestartet Ende Januar.

Poco X4 Pro 5G-Spezifikationen (erwartet)

Die indische Variante des Poco X4 Pro 5G wird wahrscheinlich die meisten der gleichen Spezifikationen wie die globale Variante haben, mit Ausnahme der Kamera. Das Dual-SIM (Nano) Poco X4 Pro 5G läuft mit Android 11 des Unternehmens MIUI13 Haut oben. Es verfügt über ein 6,67-Zoll-Full-HD+ (1.080 x 2.400 Pixel) AMOLED-Display mit 1200 Nits Spitzenhelligkeit, 120 Hz Bildwiederholfrequenz und einer Touch-Abtastrate von 360 Hz.

Die globale Variante des Poco X4 Pro 5G wird von einem Snapdragon 695 SoC unter der Haube angetrieben, gepaart mit 8 GB RAM. Es bietet auch eine dynamische RAM-Erweiterung von bis zu 11 GB.

Die indische Variante des Poco X4 Pro 5G wird über eine 64-Megapixel-Triple-AI-unterstützte Triple-Rückfahrkamera verfügen. Die globale Version bietet stattdessen einen 108-Megapixel-Primärsensor. Das Kamera-Setup der globalen Variante beherbergt auch eine 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und eine 2-Megapixel-Makrokamera. Außerdem verfügt es über eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera. Das Smartphone bietet bis zu 256 GB integrierten Speicher, der eine Erweiterung (bis zu 1 TB) über einen microSD-Kartensteckplatz unterstützt.

Zu den Konnektivitätsoptionen des Telefons gehören Wi-Fi, Bluetooth, NFC und ein IR-Blaster. Das globale Modell des Poco X4 Pro 5G enthält einen 5.000-mAh-Akku, der 67-W-Schnellladung unterstützt.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: