Technologie

Spotify testet vertikale „Audio-Newsfeed“-Podcast-Erkennungsfunktion im TikTok-Stil: Bericht


Spotify testet Berichten zufolge eine neue „Audio-Newsfeed“-Funktion zur einfachen Podcast-Erkennung in seinen Apps. Die neue Benutzeroberfläche soll einen vertikalen Scroll-Feed im TikTok-Stil bieten, der 60-Sekunden-Clips aus verschiedenen Podcasts enthält. Berichten zufolge nutzt es eine Technologie, die von dem Startup-Unternehmen Podz entwickelt wurde, das Spotify letztes Jahr übernommen hat. Diese Funktion soll derzeit nur einer begrenzten Anzahl von Benutzern zur Verfügung stehen. Diese Benutzer erhalten eine dedizierte „Podcasts“-Schaltfläche in der App, um auf den vertikalen Feed zuzugreifen.

Laut einem Bericht von TechCrunch, Spotify soll die von Podz für diese Funktion entwickelte Technologie einsetzen. Berichten zufolge verwendet es ein maschinelles Lernmodell, das mit 100.000 Stunden Audio trainiert wurde, um automatisch Clips aus Podcasts auszuwählen. Podz wurde im Juni 2021 von Spotify übernommen.

Produktdesigner Chris Messina geteilt ein Testvideo dieses neuen ‚Audio-Newsfeed‘ über sein Twitter-Handle. Das Video zeigt eine spezielle „Podcasts“-Schaltfläche in der App, die Benutzer zum vertikalen Feed führt. Der Feed wird mit Clips aus Podcasts gefüllt, die den Benutzern mit dem Layout gefallen könnten, einschließlich der Cover-Art des zugehörigen Podcast-Clips. Der Clip wird während der Wiedergabe transkribiert, wobei die Wörter hervorgehoben werden, während sie gesprochen werden. Der Benutzer kann die Wiedergabetaste drücken, wenn er den Podcast über den Clip hinaus weiterhören möchte. Es gibt auch eine „+“-Schaltfläche zum Hinzufügen der Episode zu „Ihre Episoden“-Listen. Es sollte beachtet werden, dass der neue Feed möglicherweise mehreren Änderungen unterzogen wird, bevor der endgültige Build veröffentlicht wird.

Spotify hat Berichten zufolge die Verwendung der Technologie von Podz bestätigt, aber seine Pläne für eine breitere Veröffentlichung der Funktion oder eine Entwicklungs-Roadmap nicht mitgeteilt. Spotify könnte sich zurückhalten, da es mehr Daten erfasst, um den Dienst vor dem Start zu verbessern.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Maharashtra beginnt im Rahmen der „Digital India“-Initiative mit der Ausstellung von Kastenzertifikaten auf der Polygon-Blockchain

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"