So verwenden Sie die Zusammenarbeit in iMessage unter iOS 16



AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Apple hat die Zusammenarbeit mit anderen mit iMessage in iOS 16 vereinfacht, indem es Benutzern ermöglicht, andere zur Zusammenarbeit an einem Projekt einzuladen und Echtzeit-Updates zu den vorgenommenen Änderungen zu erhalten. So fangen Sie an.

Die Zusammenarbeit funktioniert auf iPhones, iPads und Macs mit den neuesten Betriebssystemen.

Hier erfahren Sie, was Sie mit Collaboration tun können und wie Sie eine Einladung zur Zusammenarbeit über iMessage an Personen senden können, mit denen Sie an einem Projekt arbeiten möchten.

Wie Collaboration Gruppen hilft

Früher mussten Sie eine Kopie – und nicht die Live-Version – eines Dokuments senden, um es mit anderen zu teilen, aber in iOS 16 löst Apple dieses Problem mit Collaboration. Mit dieser Funktion können Sie ein Dokument auswählen und sofort über das Freigabeblatt mit anderen daran zusammenarbeiten.

Wenn Sie andere zur Zusammenarbeit an einem Projekt einladen, können Sie in iMessage einen Anhang senden. Das Versenden der Einladung ist so einfach wie das Versenden eines Links an andere.

Sobald Sie mit der Zusammenarbeit mit anderen an einem Projekt beginnen möchten, können Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken und die Personen auswählen, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten. Sie müssen nicht mehrere Personen auswählen, aber wenn sich alle, mit denen Sie teilen möchten, in einem Gruppenchat befinden, können Sie den Namen des Gruppenchats einfach auswählen oder eingeben, und jeder darin hat Zugriff auf das Projekt. Stellen Sie sicher, dass „Zusammenarbeit“ die ausgewählte Option ist und nicht „Kopie senden“ im Freigabeblatt.

Wenn die Leute, denen Sie das Projekt geschickt haben, es abholen, können sie sofort mit Bearbeitungen und Änderungen beginnen. Im Projekt erscheint eine Nebennachricht in der Ecke der Personen, die sich der Zusammenarbeit angeschlossen haben.

Oben im Messaging-Thread sehen Sie Aktualisierungen zu vorgenommenen oder verpassten Änderungen. Aus dem Dokument heraus können Sie die Kommunikation direkt in der Symbolleiste starten. Sie können auch eine Nachricht an die Gruppe senden, sie anrufen oder eine FaceTime starten.

Sie können auch mit freigegebenen Registerkarten in Safari zusammenarbeiten.

Mitglieder können eine Gruppe von Registerkarten freigeben, die das gesamte Team sehen und mit denen sie interagieren können. Sobald Sie sich angesehen haben, was geteilt wurde, können Sie anhand des Profilbilds neben dem Namen der Webseite sehen, wer sich auf welcher Registerkarte befindet.

Weitere Registerkarten können jederzeit hinzugefügt werden, und wenn sie hinzugefügt werden, können Teammitglieder sofort darauf zugreifen.

Sobald ein Mitglied in das Projekt springt und beginnt, Bearbeitungen und Änderungen daran vorzunehmen, können Sie in Echtzeit sehen, was es ändert und welche Elemente es ändert. Wenn Sie „Teilnehmer-Cursor“ aktivieren, wird neben dem Text, den sie ändern, ein Name angezeigt, der hervorgehoben wird.

Die Zusammenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, um gleichzeitig mit anderen an einem Projekt zu arbeiten und in Echtzeit Aktualisierungen darüber zu erhalten, welche Änderungen vorgenommen werden. Die Funktion funktioniert auf allen Geräten mit iOS 16, iPadOS 16 und macOS Ventura.

So senden Sie eine Einladung zur Zusammenarbeit

Das Senden einer Einladung zur Zusammenarbeit ist mit iMessage sehr einfach und unkompliziert. Das Versenden einer Einladung ist wie das Versenden eines Links an eine beliebige Person. So senden Sie eine.

  1. Gehen Sie in die dokumentieren an denen Sie mitarbeiten möchten
  2. Tippen Sie auf die „Teilen“ Symbol, um das Share-Sheet aufzurufen
  3. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung auf eingestellt ist „Zusammenarbeiten“ und nicht „Kopie senden“ unter dem Dokumentnamen. Sie können auch die Option auswählen, wer das Dokument bearbeiten kann und welche Berechtigungen er hat.
  4. Tippen Sie auf die Personen- oder Gruppenchat Sie möchten die Einladung auch senden. Wenn die Person, mit der Sie zusammenarbeiten möchten, im Freigabeblatt nicht verfügbar ist, können Sie eine senden neue Nachricht und geben Sie dort ihren Namen ein.
  5. Sobald Sie es gesendet haben, können andere auf das Dokument zugreifen sofort. Sie erhalten eine Benachrichtigung innerhalb des Dokuments der Menschen, die sich angeschlossen haben.

Sobald eine Einladung verschickt wurde, können Sie jederzeit ändern, wer Zugriff hat – indem Sie sie hinzufügen oder widerrufen. Tippen Sie dazu einfach in der Kommunikationssymbolleiste des Dokuments auf „Teilen verwalten“ (in dem Bereich, in dem Sie innerhalb des Dokuments einen FaceTime-Anruf tätigen würden).

Zusammenarbeiten können an andere Personen als innerhalb der Nachrichten-App gesendet werden.

Teamwork macht den Traum wahr

Zusammenarbeit ist ein großartiges Werkzeug, um jeder Gruppe dabei zu helfen, ein Projekt gleichzeitig abzuschließen, während sie remote sind. Sie können Änderungen und Bearbeitungen, die am Dokument vorgenommen wurden, in Echtzeit sehen und erhalten eine Zusammenfassung dessen, was Sie im Messaging-Thread in iMessage verpasst haben.

Die Funktion ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, zusammenzuarbeiten, und mit dem Hinzufügen von iMessage – und der Möglichkeit, die Einladung zu teilen und schnell und mühelos darüber zu kommunizieren – wird der Abschluss eines Projekts weniger mühsam.

Collaboration funktioniert auf iOS 16, iPadOS 16 und macOS Ventura. iOS 16 ist ab sofort verfügbar, iPadOS 16 und macOS Ventura werden im Oktober 2022 veröffentlicht.