So machen Sie Ihr Profil auf Facebook privat

Facebook ist standardmäßig so eingestellt, dass alle Ihre Informationen veröffentlicht werden. Aber was ist, wenn Sie Ihr Profil privat halten und mehr Kontrolle darüber haben möchten, was andere Facebook-Nutzer, die nicht Ihre Freunde sind, in Ihrem Profil sehen können? Ist es möglich, die Standardeinstellungen Ihres Kontos zu ändern?

Leider gibt es keinen magischen Schalter, um Ihr Profil standardmäßig vollständig privat zu machen. Wenn Sie jedoch die richtigen Einstellungen zum Optimieren kennen, können Sie Ihr Profil effektiv zu 100 % vertraulich machen.

Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie Ihr Facebook-Profil privat machen können, führt Sie dieser Artikel durch die Schritte.

So machen Sie Ihr Facebook-Profil privat

Wenn Sie Ihr Facebook-Profil über einen Browser privat machen möchten, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie alle „Browser“ auf Ihrem Computer und gehen Sie zu „Facebook.com.“
  2. Melde dich in deinem Konto an.
  3. Klick auf das „Umgekehrtes Dreieck“ (Kontoeinstellungen) im Abschnitt oben rechts.
  4. Wählen „Einstellungen.“
  5. Auswählen „Privatsphäre“ im Menü „Einstellungen“ auf der linken Seite. Dies öffnet die „Datenschutzeinstellungen und Tools“ Bereich auf der rechten Seite.
  6. Sie können jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen für verschiedene Funktionen ändern. Passen Sie die Einstellungen an Ihre Datenschutzanforderungen an. Tippen Sie dazu auf das Blau „Bearbeiten“ Schaltfläche (oder irgendwo in der Zeile), um Ihre Datenschutzeinstellungen zu ändern.

So machen Sie Ihr Profil auf Facebook Mobile privat

Facebook Profil privat machen

Heutzutage nutzen viele Menschen Facebook nur noch auf ihren Handys. Glücklicherweise ist der Prozess für diejenigen, die ihr Profil privat machen möchten, ziemlich einfach. Es ist in erster Linie für beide gleich IPhone und Android Geräte. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Datenschutzeinstellungen in der mobilen Facebook-App zu ändern.

Wenn Sie eine tun möchten schnelle kontrollefolge diesen Schritten:

  1. Öffne das Einstellungen auf Facebook und tippe auf Datenschutz-Check.
  2. Tippen Sie auf das Kästchen in der oberen linken Ecke mit der Aufschrift: „Wer kann sehen, was Sie teilen.“
  3. Klopfen „Fortsetzen.“
  4. Tippen Sie rechts auf die Dropdown-Optionen und wählen Sie die Datenschutzeinstellung, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Tippen Sie dann auf „Nächste“ ganz unten.
  5. Tippen Sie nun auf die Dropdown-Optionen rechts, um auszuwählen, wer die von Ihnen geposteten Inhalte sehen kann.

    Notiz: Sie können auch auswählen „Grenze“ um die Datenschutzeinstellungen für frühere Posts zu ändern.
  6. Schließlich können Sie andere Benutzer blockieren.

Wenn Sie die Datenschutzcheck-Einstellungen durchgehen, können Sie ganz einfach einschränken, was andere sehen können. Wenn Sie jedoch mehr Optionen haben möchten, können Sie diese Schritte ausführen, um weitere Details privat zu machen:

  1. Starte den „Facebook-App“ auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf die „dreizeiliges Menü.“ Je nach Telefon befindet es sich oben rechts auf dem Bildschirm oder unten rechts.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie aus „Einstellungen und Datenschutz“.
  4. Tippen Sie auf die „Einstellungen“ Tab.
  5. Unter dem „Publikum und Sichtbarkeit“ Klicken Sie auf die verschiedenen Optionen, um sie jeweils zu aktualisieren.
  6. Zum Beispiel, wenn Sie auf klicken „Bearbeiten Rechts neben Ihren Kontaktinformationen können Sie auswählen, was andere Personen sehen können.
  7. Wenn Sie Ihre Beiträge privat machen möchten, tippen Sie auf „Beiträge.“
  8. Tippen Sie durch die verbleibenden Optionen, um Ihre Einstellungen festzulegen.

Mit diesen Schritten können Sie andere Dinge als Ihre Posts und Kontaktinformationen privat machen. Zum Beispiel die Follower und öffentliche Inhalte Mit dieser Option können Sie einschränken, wer Ihre öffentlichen Beiträge kommentieren kann.