Technologie

So deaktivieren Sie UPI-Zahlungen von Ihren verknüpften Bankkonten, wenn Sie Ihr Mobiltelefon verlieren


Das Deaktivieren von UPI-Zahlungen wird zu einer der wichtigen Aufgaben, wenn Sie Ihr Mobiltelefon verloren haben. Unified Payments Interface (UPI) hat sich zu einem führenden Zahlungssystem in Indien entwickelt, mit UPI-Transaktionen, die im Juni über 2.800 Millionen überschritten haben. Angefangen von Rechnungszahlungen bis hin zur Überweisung von Geld von einem Bankkonto auf ein anderes kann UPI für die meisten Aufgaben verwendet werden, die eine Echtzeit-Überweisung von Geldern erfordern. Alle großen Geschäftsbanken des Landes unterstützen UPI als Teil des gemeinsamen Ziels, Indien in eine digitale Wirtschaft zu verwandeln.

Aber mit dem Wachstum von UPI Als System zur Ermöglichung digitaler Zahlungen ist es für Benutzer auch wichtig geworden zu verstehen, was sie tun sollten, um ihr hart verdientes Geld zu sparen.

In diesem Artikel beschreiben wir die Schritte, die Sie unternehmen sollten, um UPI-Zahlungen von Ihren verknüpften Bankkonten zu deaktivieren, falls Sie Ihr Mobiltelefon verlieren.

So deaktivieren Sie UPI-Zahlungen, falls Sie Ihr Mobiltelefon verlieren

Bevor Sie mit den Schritten beginnen, wie Sie UPI-Transaktionen deaktivieren können, falls Sie Ihr Mobiltelefon verlieren, ist es wichtig zu beachten, dass Sie Ihre UPI-PIN oder andere sensible Daten während des Vorgangs nicht an Dritte weitergeben sollten.

  1. Sperren Sie Ihre Telefonnummer, indem Sie den Kundendienst Ihres Netzbetreibers anrufen. Dies hindert Diebe daran, Transaktionen mit Ihrer SIM-Karte oder Ihrem verlorenen Mobiltelefon einzuleiten. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Daten wie Ihren vollständigen Namen, Ihre Rechnungsadresse und den letzten Auflade- oder Rechnungsbetrag zur Überprüfung anzugeben, bevor Sie mit Ihrer Anfrage fortfahren.

  2. Rufen Sie Ihre Bank-Helpline an, um Ihre Telefonnummer für Ihr Konto sperren zu lassen, und bitten Sie darum, den UPI-Dienst zu deaktivieren.

  3. Erstatten Sie eine Erstanzeige (FIR) über den Verlust Ihres Mobiltelefons. Dies kann für Einwohner der meisten Bundesstaaten Indiens einfach online erfolgen.

Ein FAQ-Seite auf der Website der National Payments Corporation of India (NPCI) spricht über das Sperren einer Handynummer, falls ein Benutzer sein Handy verloren hat. Auf der Website ist jedoch keine Problemumgehung verfügbar, mit der Benutzer ihren UPI-Zugriff sperren können.


Interessiert an Kryptowährung? Wir diskutieren alles rund um Krypto mit Nischal Shetty, CEO von WazirX, und Alok Jain, dem Gründer von WeekendInvesting Orbital, der Gadgets 360-Podcast. Orbital ist verfügbar auf Apple-Podcasts, Google-Podcasts, Spotify, Amazon Music und wo immer Sie Ihre Podcasts bekommen.

Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Jagmeet Singh schreibt über Verbrauchertechnologie für Gadgets 360 aus Neu-Delhi. Jagmeet ist Senior Reporter für Gadgets 360 und hat häufig über Apps, Computersicherheit, Internetdienste und Telekommunikationsentwicklungen geschrieben. Jagmeet ist auf Twitter unter @JagmeetS13 oder per E-Mail unter [email protected] verfügbar. Bitte senden Sie uns Ihre Hinweise und Tipps.
Mehr

So blockieren Sie Paytm, Google Pay, Phone Pe, wenn Sie Ihr Telefon verlieren

Reliance Retail erwirbt fast 41 Prozent der Anteile an Just Dial für Rs. 3.497 Crores





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"