Technologie

So beheben Sie das Problem fehlender Medien auf WhatsApp für Android


WhatsApp für Android-Benutzer verlieren Berichten zufolge ihre Medieninhalte in der App. Das Problem hat einige Benutzer betroffen und scheint mit den letzten WhatsApp-Updates aufgetreten zu sein. Es hat sich auf Benutzer von WhatsApp für Android Version 2.21.9.2 und 2.21.9.3 ausgewirkt. Einige Benutzer der neuesten Version sind ebenfalls mit dem Problem konfrontiert. Obwohl die Instant Messaging-App das Problem noch nicht erkannt und eine Lösung bereitgestellt hat, gibt es eine einfache Problemumgehung, um Ihre Medieninhalte wiederherzustellen.

Als wies darauf hin durch Whatsapp Beta-Tracker WABetaInfo ist einigen Nutzern aufgefallen, dass sie ihre Medieninhalte wie Fotos und Videos auf den neueren Versionen von WhatsApp für Android nicht finden konnten. Der Inhalt existierte jedoch auf ihren Telefonen und konnte über die Fotogalerie abgerufen werden.

Wenn Sie zu diesen Benutzern gehören und von dem Problem fehlender Medien auf WhatsApp betroffen sind, können Sie einige dieser Schritte ausführen, um Ihre Medieninhalte wieder in die App zu bringen.

So beheben Sie das Problem fehlender Medien auf WhatsApp für Android

WABetaInfo hat geteilt die Problemumgehung, um das Problem mit fehlenden Medien auf WhatsApp für Android zu beheben. Bevor Sie mit dem Vorgang beginnen, wird Benutzern jedoch empfohlen, ihre Chats zu sichern.

  1. Schließen Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon und löschen Sie den Cache, um sicherzustellen, dass die App nicht im Hintergrund ausgeführt wird.

  2. Öffnen Sie den nativen Dateimanager Ihres Telefons und gehen Sie zu Whatsapp > Medien.

  3. Verschieben Sie nun den Inhalt in den Medienordner nach Android > Medien > de.whatsapp > Whatsapp > Medien. Bitte beachten Sie, dass Sie nur den Inhalt des Medienordners verschieben müssen und nicht den gesamten Ordner.

  4. Sie müssen auch warten, bis der gesamte Inhalt in den Zielordner verschoben wurde. Öffnen Sie dann die WhatsApp-App.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, können Sie Ihre Medieninhalte wieder auf WhatsApp sehen.

Wenn Sie nicht den manuellen Weg gehen möchten, können Sie warten, bis WhatsApp ein Update bringt, das das Problem behebt. Das Update könnte den Inhalt automatisch aus dem bestehenden Ordner in den neuen verschieben.


Bedeutet die neue Datenschutzrichtlinie von WhatsApp das Ende Ihrer Privatsphäre? Wir haben das weiter besprochen Orbital, der Gadgets 360-Podcast. Orbital ist verfügbar auf Apple-Podcasts, Google-Podcasts, Spotifyund wo immer Sie Ihre Podcasts erhalten.





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: