Technologie

Signalbenutzer können jetzt die registrierte Telefonnummer ändern, ohne den Chatverlauf zu verlieren: So geht’s


Signal hat eine neue Funktion eingeführt, mit der Benutzer ihre registrierte Telefonnummer in der App ändern können, ohne ihren Chatverlauf zu verlieren. Wenn ein Benutzer seine Telefonnummer auf Signal ändert, erhalten alle seine Kontakte eine In-Chat-Benachrichtigung, die das Update erwähnt. Da alle Gespräche auf Signal Ende-zu-Ende verschlüsselt sind, verknüpft der Instant Messaging-Dienst die Chats mit der Telefonnummer eines Benutzers, was bedeutet, dass die Gespräche nicht in der Cloud gespeichert und synchronisiert werden.

Gemäß a Blogeintrag, Signal hat seine Apps jetzt um eine neue Funktion erweitert Android und iOS Damit können Benutzer ihre Telefonnummer ändern, ohne Chats, Gruppen und das Signalprofil zu verlieren. Die neue Funktion ist praktisch, wenn Benutzer ihre Telefonnummer ändern, aber die Mobilteile behalten möchten. Um diese Funktion nutzen zu können, benötigen Benutzer die neueste Version – mindestens Android v5.30.6 oder iOS v5.27.1 – der Signal-App.

Eine Support-Seite erwähnt dass die Funktion zum Ändern der Nummer nicht unterstützt wird, wenn Benutzer mit der vorhandenen registrierten Telefonnummer weder Nachrichten auf Signal senden noch empfangen können, das Gerät verlegt oder verloren haben oder das Telefon gelöscht haben.

So ändern Sie die Telefonnummer bei Signal

Auf der Support-Seite wird auch erwähnt, wie Sie die registrierte Telefonnummer bei Signal aktualisieren können.

  1. Klicke auf Profil (Bild anzeigen) > Einstellungen (nur iOS) > Konto > Telefonnummer ändern > Fortsetzen.

  2. Geben Sie die alte Telefonnummer in das erste Feld ein, die neue Telefonnummer in das zweite.

  3. Bestätigen Sie die neue Nummer. Wenn nicht, klicken Sie auf Nummer bearbeiten.

  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Registrierungsprozess der neuen Nummer abzuschließen.

Signal erwähnt auch, dass, wenn eine andere Person ein Konto mit der vorherigen Telefonnummer eines Benutzers registriert, der Chatverlauf, die Gruppen und das Profil des alten Benutzers nicht übertragen werden.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Satvik Khare ist ein Unterredakteur bei Gadgets 360. Seine Kompetenz liegt darin, aufzuklären, wie Technologie das Leben für alle einfacher macht. Gadgets waren schon immer eine Leidenschaft für ihn und er findet sich häufig mit neuen Technologien zurecht. In seiner Freizeit bastelt er gerne an seinem Auto, fährt Motorsport und bei schlechtem Wetter dreht er auf seiner Xbox Runden in Forza Horizon oder liest ein nettes Buch. Er ist über sein Twitter erreichbar
…Mehr

Podcaster Joe Rogan erhält 100-Millionen-Dollar-Angebot von Trump-Partnerseite Rumble

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"