Tiere

Schildkröten und Schildkröten sind schreckliche Weihnachtsgeschenke!


13. Dezember 2021 – Malibu, Kalifornien – American Tortoise Rescue, eine internationale gemeinnützige Rettungs- und Auffangstation zum Schutz von Schildkröten und Landschildkröten, fordert die Verbraucher auf, keine lebenden Tiere, insbesondere Schildkröten und Landschildkröten, als Weihnachtsgeschenke zu kaufen.

Laut Susan Tellem, Geschäftsführerin von American Tortoise Rescue (ATR), haben diese wunderbaren Tiere zwar die Dinosaurier überlebt, aber der weit verbreitete illegale Schmuggel und der kommerzielle Handel mit Schildkröten und Landschildkröten haben wilde Populationen weltweit verwüstet. Viele einst blühende Arten, fast 50 Prozent, sind jetzt bedroht oder gefährdet. Schlimmer noch, viele sind jetzt ausgestorben.

„Die Heimtierbranche lebt von kleinen, entzückenden exotischen Tieren mit großen Preisschildern“, sagt Tellem. „Was wir zu jeder Weihnachtszeit empfehlen, ist, Impulskäufe zu vermeiden. Wir verstehen die Anziehungskraft einer entzückenden zwei Zoll großen Babyschildkröte“, fügt Tellem hinzu. „Aber viele Schildkröten- und Schildkrötenrettungen in den USA und in anderen Ländern haben diese wundervollen Tiere aller Größen und Arten zur Adoption in ein gutes Zuhause.“

Tellem nennt fünf Gründe, warum Menschen keine Schildkröte oder Schildkröte als Geschenk kaufen sollten:

  1. Schildkröten sind langweilig. Eltern sollten nicht erwarten, dass ihre Kinder ewige Freude an einem Tier finden, das im Grunde den größten Teil des Tages still sitzt und sich sonnt. Viele Kinder haben eine Schildkröte in einem Tank satt und wollen den Lebensraum nicht reinigen und das Wasser wechseln. Schildkröten und Schildkröten kacken, erinnert Tellem alle.
  2. Die meisten Schildkröten und viele Landschildkröten sollten zu dieser Jahreszeit bereits Winterschlaf halten. Es ist unnatürlich, dass sie von etwa Oktober bis April wach sind und zum Verkauf angeboten werden, wenn sie schlafen sollten. Es ist grausam, wilde Tiere zu verkaufen, die Winterschlaf halten müssen, um gesund zu bleiben.
  3. Schildkröten und Schildkröten, die in Tanks eingesperrt sind, sind elend. Es ist, als würde ein Mensch sein ganzes Leben in einer Badewanne verbringen, sagt Tellem. Der einzig richtige Lebensraum für erwachsene Tiere ist draußen. Natürliche Sonneneinstrahlung trägt zur Erhaltung eines gesunden Panzers bei und ist für das Wachstum und Gedeihen des Tieres notwendig. Während des Winterschlafs können die meisten Reptilien draußen in trockenen und räubersicheren Unterkünften bleiben.
  4. Adoption ist die ideale Option, sagt Tellem. Im Frühling, wenn die Tiere aufwachen, bringen Tierheime und Tierheime sie in ein gutes „ewiges Zuhause“ mit geeigneten Lebensräumen. Es gibt keine oder eine minimale Gebühr für die Adoption in den meisten Schutzgebieten, nur das Versprechen, dass das Tier für den Rest seines Lebens außergewöhnlich gepflegt wird.
  5. Schildkröten können leicht 25 oder 50 Jahre oder länger leben und Landschildkröten können über 100 Jahre alt werden. Ein Impulskauf ohne Gedanken an die Zukunft ist nicht im besten Interesse des Tieres, sagt Tellem. In Testamenten und mit Familienmitgliedern müssen Pläne gemacht werden, da die Tiere ihre Besitzer überleben können. Vor 31 Jahren mit ihrem Ehemann, Marshall Thompson, sagt: „Viele Besitzer gehen davon aus, dass Zoos sie aufnehmen, wenn die Schildkröte zum Problem wird. Das stimmt einfach nicht. Zoos interessieren sich nicht für ausrangierte Haustiere.“

Sie fügt hinzu, dass ein domestiziertes Haustier nicht wieder in die Wildnis entlassen werden kann. Es wird sterben oder Krankheiten in ein bereits prekäres wildes Ökosystem einführen. In vielen Staaten ist es auch illegal.

Tellem sagt, dass die Option, das Tier mit einer Rettung zu platzieren, nicht immer die Antwort ist, da ihre Rettung wie viele andere voll ist. Die beste Lösung besteht darin, einen mitfühlenden Adoptierer zu finden, der bereit ist, dem Haustier ein richtiges Zuhause für immer zu geben. Es gibt viele nationale Rettungsorganisationen, die Adoptionen erleichtern können, wenn Menschen daran interessiert sind, ein Tier zu bekommen. Fragen Sie auch Ihren Tierarzt oder Ihre lokale nextdoor.com-Website.

Eine Möglichkeit, sich an einer Schildkröte oder Schildkröte zu erfreuen, ohne sie zu verletzen, ist eine Spende an eine gemeinnützige Organisation. „Dies ermöglicht es uns, die mehr als 100 Schildkröten und Landschildkröten im Schutzgebiet zu pflegen und zu füttern. Wir verwenden keine Gelder für Gehälter oder Gemeinkosten. Und unser Krankenhausfonds hilft einer Vielzahl von Tieren, die eine spezielle Pflege benötigen“, sagt Tellem.

American Tortoise Rescue ist eine gemeinnützige Organisation, die 1990 gegründet wurde, um für den Schutz aller Schildkröten- und Schildkrötenarten zu sorgen. Bis heute wurden mehr als 4.000 Menschen gerettet und in ein neues Zuhause gebracht. Findlinge, die aus gesundheitlichen Gründen nicht adoptiert werden können, bleiben für den Rest ihres Lebens in der Obhut von ATR. ATR arbeitet daran, das Schlachten von Schildkröten auf dem „Lebendmarkt“ weltweit abzuschaffen und den grausamen Import und die Ausbeutung einer Vielzahl von Arten zu stoppen. Wenden Sie sich für weitere Informationen an: American Tortoise Rescue unter www.tortoise.com; oder senden Sie eine E-Mail an [email protected] . Folgen Sie auf Twitter @tortoiserescue und auf Facebook.

✔ Vielleicht interessiert Sie auch die Lektüre:
Top Lebendfutter für Heimtierreptilien (Infografik)
Übliche ätherische Öle für Diffusoren, die für Hunde, Katzen, Vögel und andere Haustiere giftig sein können

———————————————————-

OFFENLEGUNG: Wir erhalten möglicherweise eine Vergütung für Links zu Produkten auf dieser Website. Wir nehmen am Partnerprogramm von Amazon Services LLC teil, einem Affiliate-Werbeprogramm, mit dem Websites Werbegebühren verdienen können, indem sie Werbung schalten und auf Amazon.com verlinken.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Aussagen auf dieser Website wurden möglicherweise nicht von der FDA, Health Canada oder einer anderen staatlichen Aufsichtsbehörde bewertet. Die von AllNaturalPetCare.com bereitgestellten Informationen und Produkte sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern, und sind nur für Bildungszwecke bestimmt. WEITERLESEN…

KOMMENTARE WERDEN MODERIERT – Berechtigte Kommentare werden mit kurzer Verzögerung veröffentlicht. Spam, Trolling und Brand Bashing werden nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: