Samsung W23, W23 Flip können als chinesische Varianten von Galaxy Z Fold 4, Galaxy Z Flip 4 mit 16 GB RAM debütieren


Samsung Galaxy Z Fold 4 und Galaxy Z Flip 4 wurden letzten Monat in Indien auf der Galaxy Unpacked-Veranstaltung des Unternehmens vorgestellt. Laut einem neuen Leck bereitet sich der südkoreanische Smartphone-Hersteller nun darauf vor, das Samsung W23 und das Samsung W23 Flip in China als benutzerdefinierte Versionen des Galaxy Z Fold 4 bzw. des Galaxy Z Flip 4 vorzustellen. Das Design der chinesischen Varianten könnte den in Indien eingeführten Modellen sehr ähnlich sein, und sie werden wahrscheinlich einige Verbesserungen auf Hardwareebene enthalten, um ein anderes Erlebnis zu bieten. Die beiden faltbaren Smartphones werden voraussichtlich ohne „Galaxy“-Branding kommen und sollen über 16 GB RAM verfügen. Das Samsung W22 5G wurde im Oktober letzten Jahres in China mit einigen geringfügigen Unterschieden zum Galaxy Z Fold 3 eingeführt.

Bekannter Tippgeber Ice Universe (@UniverseIce) auf Twitter Ansprüche das Samsung arbeitet Berichten zufolge in Partnerschaft mit China Telecom an neuen faltbaren Telefonen namens Samsung W23 und Samsung W23 Flip als kundenspezifische Versionen der Galaxy Z-Fold 4 und Galaxy Z Flip 4. Laut dem Tippgeber könnten das Samsung W23 und das Samsung W23 Flip 16 GB RAM packen, ein großes Upgrade gegenüber ihren indischen Varianten.

Im Oktober letzten Jahres war das Samsung W22 5G gestartet in China als leicht angepasste Version des Galaxy Z-Fold 3. Der Preis für die Variante mit 16 GB RAM + 256 GB Speicher beträgt 16.999 CNY (ungefähr 1.98.800 Rs.).

Sowohl das Samsung Galaxy Z Fold 4 als auch das Galaxy Z Flip 4 waren dabei gestartet weltweit einschließlich in Indien bei das Galaxy Unpacked-Event am 10. August. Das Samsung Galaxy Z Fold 4 hat einen Startpreis von Rs. 1.54.999 für die Variante mit 12 GB RAM + 256 GB Speicher, während der Preis des Galaxy Z Flip 4 in Indien bei Rs beginnt. 89.999 für die Basisvariante mit 8 GB RAM + 128 GB Speicher.

Die faltbaren Mobilteile werden von Qualcomms Snapdragon 8+ Gen 1 SoC angetrieben und verfügen über Corning Gorilla Glass Victus Plus-Schutz. Beide Modelle laufen auf Android 12-basiertem OneUI 4.1.1 und verfügen über seitlich angebrachte Fingerabdrucksensoren zur Authentifizierung. Sowohl das Samsung Galaxy Z Fold 4 als auch das Galaxy Z Flip 4 sind nach IPX8 wasserdicht.






Source link