Samsung überrascht Galaxy S6-Besitzer mit neuem Update


Samsung-Logo IFA 2022

Robert Triggs / Android Authority

TL;DR

  • Samsung bringt ein kleines Update für das Galaxy S6 heraus.
  • Das Update wurde auf dem S6, S6 Edge und S6 Edge Plus in Belgien und den Niederlanden entdeckt.
  • Das Update soll Stabilitätsverbesserungen, Fehlerbehebungen, neue und/oder verbesserte Funktionen und Leistungsverbesserungen bringen.

Das Samsung Galaxy S6 wurde bereits Anfang 2015 auf den Markt gebracht. Sieben Jahre sind für ein Smartphone ziemlich alt, aber offenbar nicht zu alt für ein neues Update in den Augen von Samsung.

Entsprechend Galaxy-Clubsehen einige Galaxy S6-Besitzer in den Niederlanden und Belgien Updates auf ihren Geräten. Es scheint, dass in den Niederlanden die von Vodafone gekauften Mobiltelefone Galaxy S6, S6 Edge und S6 Edge Plus die Firmware-Versionen G920FXXU6EVG1, G925FXXU6EVG3 bzw. G928FXXU5CVG3 erhalten. In Belgien haben Besitzer von entsperrten S6- und S6 Edge Plus-Geräten ebenfalls ein Update erhalten.

Letzten Monat haben wir darüber berichtet, dass Samsung ein Update für die Modelle Galaxy S7 und S8 veröffentlicht hat, das GPS-Probleme behebt. Obwohl GPS in den Details des Galaxy S6-Softwareupdates nicht erwähnt wird, werden Stabilitätsverbesserungen, Fehlerbehebungen, neue und/oder verbesserte Funktionen und Leistungsverbesserungen erwähnt. Darüber hinaus beträgt die Größe des Galaxy S6-Updates 13 MB, was viel kleiner ist als die Updates, die für das S7 (31 MB) und das S8 (420 MB) eingeführt wurden.

Es ist unklar, was alles im S6-Update enthalten ist, aber es ist möglich, dass es sich auch nur um Verbesserungen für das GPS des Geräts handelt. Es ist auch möglich, dass das Update seinen Weg in andere Länder findet. Leider wird dieses Update, wie auch beim S7 und S8, keinen Sicherheitspatch enthalten.

Obwohl dieses Update eine kleine Überraschung ist, scheint es einen Trend fortzusetzen, dem Samsung in letzter Zeit gefolgt ist. Zusätzlich zu diesen Updates hat Samsung vor nicht allzu langer Zeit auch Updates für das Galaxy A7, S5 Neo, S10e und Note 10 veröffentlicht.