Technologie

Samsung Galaxy M53 5G-Spezifikationen erneut durchgesickert, wird möglicherweise nicht mit einem Ladegerät in der Box geliefert


Die Spezifikationen des Samsung Galaxy M53 5G sind erneut von einem Tippgeber durchgesickert, nachdem letzte Woche ein Bericht auf einige der wichtigsten Spezifikationen des kommenden Smartphones des südkoreanischen Technologieriesen hingewiesen hatte. Das Samsung Galaxy M53 5G soll mit einem MediaTek Dimensity 900 5G-Prozessor ausgestattet sein und voraussichtlich über ein Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügen. Es soll mit einer Quad-Rückfahrkameraeinheit mit einem 108-Megapixel-Primärsensor ausgestattet sein. Es wurde früher spekuliert, dass das kommende Telefon der Galaxy M-Serie in ausgewählten Märkten als umbenannte Version des Galaxy A53 erhältlich sein wird.

Das neueste Leak von Tipster Yogesh Brar Tipps, dass das Telefon möglicherweise mit über 10 5G-Bändern ankommt und Samsung wird möglicherweise kein Ladegerät mit dem Mobilteil geliefert. Die SSamsung Galaxy M53 5G soll auf Android 12 laufen. Das südkoreanische Unternehmen soll auch OneUI 4.1 auf das kommende Handy bringen.

Samsung Galaxy M53 5G Spezifikationen (erwartet)

Laut dem neuesten Tipp wird das Samsung Galaxy M53 5G voraussichtlich mit einem 6,7-Zoll-Super-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ausgestattet sein. Das Mobilteil könnte eine Kunststoffoberfläche haben. Das Samsung Galaxy M53 5G läuft möglicherweise auf Android 12 mit OneUI 4.1 an der Spitze. Das Galaxy M53 5G soll von einem MediaTek Dimensity 900 5G-Prozessor angetrieben werden, der mit 8 GB RAM und bis zu 256 GB internem Speicher gekoppelt ist. Es soll in zwei RAM- und Speicherkonfigurationen erscheinen – 8 GB + 128 GB und 8 GB + 256 GB.

Für die Optik soll das Mobilteil mit einer Quad-Rückfahrkameraeinheit und einem LED-Blitz ausgestattet sein. Das Kamera-Setup wird angeblich einen 108-Megapixel-Hauptsensor, eine 8-Megapixel-Weitwinkelkamera, eine 2-Megapixel-Makrokamera und einen 2-Megapixel-Tiefensensor umfassen. Für Selfies und Videochats soll Samsung eine 32-Megapixel-Kamera in die Front packen. Das Samsung Galaxy M53 5G soll mit einem 5.000-mAh-Akku mit Unterstützung für 25-W-Schnellladung geliefert werden.

Die im neuen Leak erwähnten Spezifikationen des Samsung Galaxy M53 5G stimmen mit den überein vorheriges Leck bezüglich des Smartphones letzte Woche.

Samsung Galaxy M53 5G Preis (voraussichtlich)

Separat a Video Gepostet von The Pixel Anfang dieses Monats zeigt das Design des Samsung Galaxy M53 5G im Detail. Laut der Veröffentlichung könnte das Samsung Galaxy M53 5G in Vietnam zwischen 10,5 und 11 Millionen VND (ca. 35.100 bis 36.800 Rs.) für das Speichermodell mit 8 GB + 128 GB kosten. Es soll angeblich über Offline-Händler in den Verkauf gehen.






Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: