Samsung Galaxy A04 Core auf Geekbench gesichtet mit 3GB RAM, MediaTek Helio G35 SoC: Bericht


Das Samsung SM-A042F – das als Galaxy A04 Core bezeichnet wird – wurde auf der Benchmarking-Website Geekbench entdeckt. Die Auflistung deutet darauf hin, dass das Mobilteil über 3 GB RAM verfügen könnte. Das angebliche Samsung Galaxy A04 Core könnte laut Eintrag auch auf Android 12 out-of-the-box laufen. Es ist auch mit dem MT6765V/CB-SoC mit einer Basisfrequenz von 2,3 GHz aufgeführt, bei dem es sich angeblich um einen MediaTek Helio G35-SoC handelt. Samsung hat noch keine Details zum angeblichen Galaxy A04 Core bekannt gegeben.

Ein Samsung-Smartphone war es aufgeführt auf der Benchmarking-Website Geekbench mit der Modellnummer SM-A042F. Der Eintrag deutet darauf hin, dass das Telefon sofort mit Android 12 laufen und über 3 GB RAM verfügen könnte. Es ist mit dem MT6765V/CB SoC mit einer Basisfrequenz von 2,3 GHz aufgeführt. Das Mobilteil hat 802 in der Single-Core-Leistung und 3.556 in der Multi-Core-Leistung erzielt.

Laut einer Eintrag Auf der Leckverfolgungs-Website SlashLeaks gehört die oben genannte Modellnummer zu der Samsung Galaxy A04 Kern. Der Eintrag erwähnt auch unter Berufung auf die Geekbench-Liste, dass das Telefon von einem MediaTek Helio G35 SoC gekoppelt mit einer Rogue GE8320 GPU betrieben werden könnte. Das südkoreanische Unternehmen hat jedoch noch keine Details zum angeblichen Galaxy A04 Core bekannt gegeben

In der Vergangenheit waren angebliche Marketingbilder des Samsung Galaxy A04 Core laut a Bericht. Das Mobilteil soll ein neues Budget-Smartphone der A-Serie sein. Samsung wird getippt, das erschwingliche Telefon als Nachfolger des auf den Markt zu bringen Samsung Galaxy A03 Kern.

Auf den durchgesickerten Bildern ist das Samsung Galaxy A04 Core mit einem Infinity-V-Display zu sehen. Das Mobilteil könnte laut Bericht in den Farboptionen Schwarz, Kupfer und Grün gestartet werden. Die Bilder deuten auch darauf hin, dass das Design des Galaxy A04 Core identisch mit seinem Vorgänger ist, mit einem etwas anderen Muster, das das hintere Kameramodul umgibt. Es wurde früher berichtet, dass das gemunkelte Budget-Telefon mit Samsungs Exynos 850 SoC ausgestattet ist, was nicht mit der Geekbench-Liste für das Mobilteil übereinstimmt.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.



Source link