Robinhoods Crypto Arm wurde vom New York State Department of Financial Services mit einer Geldstrafe von 30 Millionen US-Dollar belegt


Die Finanzaufsichtsbehörde des Staates New York hat den Krypto-Zweig von Robinhood wegen mutmaßlicher Verstöße gegen die Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche, Cybersicherheit und Verbraucherschutz mit einer Geldstrafe von 30 Millionen US-Dollar (ca. 2,30 Milliarden Rupien) belegt. Das New York State Department of Financial Services (NYDFS) sagte am Dienstag, dass Robinhood Crypto nicht genügend Ressourcen bereitgestellt habe, um Compliance- und Cybersicherheitsrisiken anzugehen. Die Online-Trading-App stand im Mittelpunkt mehrerer behördlicher Untersuchungen, einschließlich derjenigen, die durch die Raserei bei Meme-Aktien im letzten Jahr ausgelöst wurden.

„Wir freuen uns, dass die im letzten Jahr erzielte und zuvor in unseren öffentlichen Unterlagen veröffentlichte Einigung nun endgültig ist“, Cheryl Crumpton, Associate General Counsel of Litigation and Regulatory Enforcement bei Robin Hood“, sagte er am Dienstag.

Das Unternehmen habe „bedeutende Fortschritte“ beim Aufbau seiner Rechts-, Compliance- und Cybersicherheitsprogramme gemacht, fügte Crumpton hinzu.

Im Rahmen der Siedlung Robinhood-Krypto wäre auch verpflichtet, einen unabhängigen Berater zu beauftragen, um seine Compliance-Praktiken zu bewerten, sagte die NYDFS.

Anfang dieses Jahres das in den USA ansässige Aktienhandels- und Investmentunternehmen angekündigt dass es eine nicht verwahrte Brieftasche baute, die es seinen Kunden ermöglichen würde, ihre Kryptos in Web 3 vollständig zu kontrollieren. Robinhood sagte, dass diese Multichain Web3 Wallet würde als eigenständige App gestartet.

Kunden könnten die Schlüssel für ihre eigene Krypto halten und auf dezentrale Apps (dApps) zugreifen, um Krypto ohne Netzwerkgebühren zu handeln und auszutauschen, nicht fungible Token (NFTs) zu speichern und sich mit NFT-Marktplätzen zu verbinden, mit ihren Vermögenswerten Erträge zu erzielen und auf eine Vielzahl von Krypto-Assets zugreifen.

Zu dieser Zeit konnten Robinhood-Kunden der nicht verwahrten Brieftasche beitreten, indem sie sich für eine Warteliste anmeldeten. Ein Beta-Programm wird voraussichtlich noch in diesem Sommer verfügbar sein, und Robinhood stellte fest, dass die Brieftasche bis Ende des Jahres vollständig bereitgestellt werden soll.




Source link