Technologie

Realme Narzo 50A Prime mit Unisoc T612 SoC, AI Triple Rear Cameras gestartet: Preis, Spezifikationen


Realme Narzo 50A Prime wurde in Indonesien eingeführt. Das neue Smartphone verfügt über ein 6,6-Zoll-Full-HD+-Display mit 600 Nits Spitzenhelligkeit. Realme Narzo 50A Prime wird von einem Unisoc T612 SoC angetrieben, gepaart mit 4 GB RAM und bis zu 128 GB Onboard-Speicher. Das Smartphone verfügt über eine KI-Dreifach-Rückfahrkamera, die durch einen 50-Megapixel-Primärsensor hervorgehoben wird. Realme Narzo 50A Prime verfügt über einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor. Es enthält einen 5.000-mAh-Akku mit 18-W-Ladeunterstützung.

Realme Narzo 50A Prime-Preis

Die Preis von Realme Narzo 50A Prime beginnt bei IDR 1.999.000 (ca. Rs. 10.600) für die Basisvariante mit 4 GB + 64 GB Speicher. Die Speichervariante mit 4 GB + 128 GB kostet 2.199.000 IDR (ungefähr 11.700 Rs.). Reich bietet das Smartphone in den Farboptionen Flash Black und Flash Blue an.

Realme Narzo 50A Prime-Spezifikationen

Die Dual-SIM (Nano) Realme Narzo 50A Prime läuft Android 11-basierend Realme-Benutzeroberfläche R-Ausgabe. Es verfügt über ein 6,6-Zoll-Full-HD+-Display (2.408 x 1.080 Pixel) mit 600 Nits Spitzenhelligkeit und 16,7 Millionen Farben. Unter der Haube wird es von einem Octa-Core Unisoc T612 SoC angetrieben, gepaart mit 4 GB RAM.

Für die Optik verfügt Realme Narzo 50A Prime über ein KI-Triple-Rückfahrkamera-Setup mit einem 50-Megapixel-Primärsensor mit einer Blende von 1: 1,8, einem monochromen Porträtsensor mit einer Blende von 1: 2,8 und einem Makrosensor mit einer Blende von 1: 2,4. Für Selfies und Videoanrufe verfügt das Smartphone über einen 8-Megapixel-KI-Sensor.

Realme Narzo 50A Prime verfügt über bis zu 128 GB integrierten Speicher, der über eine microSD-Karte (bis zu 1 TB) erweitert werden kann. Es verfügt außerdem über einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor und einen 5.000-mAh-Akku mit 18-W-Ladeunterstützung. Das Mobilteil ist 8,1 mm dick.




Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: