Realme GT Neo 4 soll Snapdragon 8+ Gen 1 SoC, 100-W-Schnellladung erhalten: Bericht


Laut einem Bericht wurden die Spezifikationen von Realme GT Neo 4 gekippt. Der Tippgeber teilte die Spezifikationen eines unbenannten Telefons mit, das mit dem Redmi K60 konkurrieren soll. Der Tippgeber sagte weiter, dass das Mobilteil ein Display mit einer Auflösung von 1,5K+ mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Pulsweitenmodulation (PWM) von 2.160 Hz aufweisen könnte. Das Smartphone soll einen nicht näher bezeichneten großen Akku mit 100-W-Schnellladeunterstützung packen. Realme GT Neo 4 wurde kürzlich von einem anderen Tippgeber auf der offiziellen Website des Unternehmens in China und Indien entdeckt.

Die Tipster Digital Chat Station hat einige wichtige Spezifikationen eines namenlosen Rivalen des Redmi K60 geteilt über die chinesische Microblogging-Website Weibo. Laut a Bericht von GearTale gehören diese Spezifikationen zum Relame GT Neo 4. Der Tippgeber sagte, dass das Smartphone von einem Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 SoC angetrieben wird.

Laut dem Bericht, in dem der Tippgeber zitiert wird, könnte das Realme GT Neo 4 mit einem flexiblen Display mit einer Auflösung von 1,5K+, einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, 2.160 Hz PWM und Unterstützung für Augenschutz ausgestattet sein. Das Mobilteil ist mit einem nicht näher bezeichneten großen Akku mit 100-W-Schnellladeunterstützung ausgestattet. Das Unternehmen muss die Spezifikationen des gemunkelten Smartphones noch offiziell bekannt geben.

Laut einer aktuellen Berichtwurde der Realme GT Neo 4 von einem Tippgeber auf der offiziellen Website des Unternehmens in Indien und China entdeckt. Dies deutete darauf hin, dass das Telefon in beiden Ländern debütieren könnte. Das Telefon wird voraussichtlich erfolgreich sein Realme GT Neo 3.

Zur Erinnerung, der Realme GT Neo 3 war in Indien gestartet Im April. Das Smartphone verfügt über ein 6,7-Zoll-Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz, Full-HD+-Auflösung und 1.000 Hz Touch-Sampling-Rate. Das Telefon bietet auch HDR10+-Unterstützung. Es wird von einem MediaTek Dimensity 8100 5G SoC angetrieben, gepaart mit 12 GB LPDDR5-RAM und bis zu 256 GB integriertem UFS 3.1-Speicher.

Für die Optik verfügt das Realme GT Neo 3 über eine dreifache Rückfahrkamera mit einem 50-Megapixel-Sensor, einem 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv und einem 2-Megapixel-Makroobjektiv. Auf der Vorderseite des Mobilteils befindet sich eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera. Es enthält eine 4.500-mAh-Akkuoption mit 150-W-UltraDart-Ladeunterstützung und eine 5.000-mAh-Akkuoption mit 80-W-Schnellladeunterstützung.


Wenn Sie heute ein erschwingliches 5G-Smartphone kaufen, zahlen Sie normalerweise eine „5G-Steuer“. Was bedeutet das für diejenigen, die Zugang zu 5G-Netzen erhalten möchten, sobald diese starten? Finden Sie es in der Folge dieser Woche heraus. Orbital ist verfügbar auf Spotify, Gana, JioSaavn, Google-Podcasts, Apple-Podcasts, Amazon Music und wo immer Sie Ihre Podcasts bekommen.



Source link