Poliovirus in Londoner Abwässern entdeckt, warnen britische Beamte

Ein Poliovirus-Stamm, der manchmal Lähmungen verursachen kann, ist in den Abwasserkanälen von London aufgetaucht und kann sich unter eng miteinander verbundenen Personen in den nördlichen und östlichen Regionen der Stadt ausbreiten, so die UK Health Security Agency (UKHSA). gewarnt (öffnet in neuem Tab) Mittwoch (22. Juni).

Die UKHSA hat eine Untersuchung eingeleitet, um das Ausmaß dieser Ausbreitung zu verstehen und alle Verdachtsfälle zu kennzeichnen. Im Allgemeinen ist die Virus stellt ein „extrem geringes“ Risiko für die breite Öffentlichkeit dar, hat jedoch das Potenzial, sich in Gebieten mit lückenhafter Impfabdeckung auszubreiten, riet die Agentur.

Poliovirus in Londoner Abwässern entdeckt, warnen britische Beamte

Ein Poliovirus-Stamm, der manchmal Lähmungen verursachen kann, ist in den Abwasserkanälen von London aufgetaucht und kann sich unter eng miteinander verbundenen Personen in den nördlichen und östlichen Regionen der Stadt ausbreiten, so die UK Health Security Agency (UKHSA). gewarnt (öffnet in neuem Tab) Mittwoch (22. Juni).

Die UKHSA hat eine Untersuchung eingeleitet, um das Ausmaß dieser Ausbreitung zu verstehen und alle Verdachtsfälle zu kennzeichnen. Im Allgemeinen ist die Virus stellt ein „extrem geringes“ Risiko für die breite Öffentlichkeit dar, hat jedoch das Potenzial, sich in Gebieten mit lückenhafter Impfabdeckung auszubreiten, riet die Agentur.