Technologie

Oppo K10 Spezifikationen durchgesickert; Mit 6,5-Zoll-LCD-Bildschirm und 50-Megapixel-Triple-Kameras ausgestattet


Die Spezifikationen des Oppo K10 wurden von einem Tippgeber geteilt, der uns eine Vorstellung davon gibt, was wir vom kommenden Smartphone erwarten können. Das chinesische Unternehmen hat kürzlich bestätigt, dass das Oppo K10 am 23. März auf den Markt kommen wird. Oppo hat auch einige der Spezifikationen des Mobilteils gehänselt und enthüllt, dass es von einem Snapdragon 680 SoC angetrieben wird und über ein Dreifachkamera-Setup sowie einen Locher verfügen wird Display-Design. Die kommenden Oppo Enco Air 2 TWS-Kopfhörer des Unternehmens werden ebenfalls am 23. März zusammen mit dem kommenden Oppo K10-Mobilteil auf den Markt kommen.

Oppo K10 Preis in Indien, Verfügbarkeit (erwartet)

Der Oppo K10-Preis in Indien soll unter den Rs liegen. 20.000-Preis-Punkt, nach vorheriger Berichte. Den genauen Verkaufspreis des Smartphones hat Oppo noch nicht bekannt gegeben. Das Oppo K10 soll am 23. März in Indien debütieren und nach Angaben des Unternehmens ab dem 29. März in den Handel kommen.

Oppo K10 Spezifikationen (erwartet)

Laut a Prüfbericht von 91Mobiles unter Berufung auf den Tippgeber Yogesh Brar (@heyitsyogesh) wird das kommende Oppo K10-Handy auf Android 11 mit ColorOS 11.1 an der Spitze laufen. Es könnte mit einem 6,5-Zoll-Full-HD-LCD-Display (1.080 x 1920 Pixel) mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz ausgestattet sein. Das Smartphone wird dem Bericht zufolge von einem 6-nm-Snapdragon-680-SoC angetrieben, gepaart mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher. Oppos Microsite für das Smartphone zeigt, dass es erweiterbaren Speicher über microSD-Karte unterstützen wird, zusammen mit der Möglichkeit, den eingebauten RAM mit ungenutztem Speicher zu erweitern.

Auf der Microsite von Oppo für das kommende Smartphone heißt es, dass es über ein Dreifachkamera-Setup verfügen wird, das durch eine 50-Megapixel-Primärkamera sowie eine 16-Megapixel-KI-Selfie-Kamera hervorgehoben wird. Dem Bericht zufolge wird die 50-Megapixel-Primärkamera von 2-Megapixel-Tiefen- und 2-Megapixel-Makrokameras begleitet. Das Mobilteil verfügt laut Bericht über einen 5.000-mAh-Akku mit Unterstützung für 33-W-Schnellladung und einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor zur biometrischen Authentifizierung.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: