Technologie

MyCareer von NBA 2K19 zeigt ein Studio, das nicht bereit ist, sich zu ändern


Letztes Jahr legte das NBA 2K-Team los eine seiner schlechtesten Bemühungen mit dem Story-basierten Modus MyCareer, dank einer schrecklichen Geschichte eines ehemaligen Basketball-Hotshots, der nach einer kurzlebigen Karriere als DJ zum Sport zurückkehrt. Dies wurde durch die Entscheidung von 2K verstärkt, die Spielerentwicklung in ein geldverdienendes Schema zu verwandeln, indem Mikrotransaktionen überall in einem Spiel platziert wurden, für dessen Kauf Sie bereits eine angemessene Menge Geld bezahlt haben. Es war gelinde gesagt katastrophal und setzte einen neuen Tiefpunkt für das Franchise, nur zwei Jahre nach dem stark restriktiven Geschichtenerzählen von Spike Lee. NBA 2K legte die Messlatte so niedrig, dass alles, was im nächsten Jahr geschehen würde, diese noch übertreffen würde. Glücklicherweise leistet NBA 2K19 noch etwas mehr.

Zum einen hat die neue MyCareer in NBA 2K19 eine viel bessere Geschichte. Sie spielen als College-Star mit dem Spitznamen AI, der in einem NBA-Draft nicht ausgewählt wird und dann in China landet, um für das fiktive Team der Shanghai Bears zu spielen. Es ist eine neuartige Idee, eine, die unerwartet, erschütternd und sogar verwirrend ist, wobei die Anweisungen und Kommentare des Trainers alle auf Mandarin sind. Während Sie für Ersteres einen Übersetzer haben, müssen Sie mit Letzterem leben. Man fühlt sich wirklich fehl am Platz, was höchstwahrscheinlich das Ziel von 2K ist. Es hat uns so gut gefallen, dass wir wünschen EA Sports würde diesen Aspekt für abholen FIFAs nächster Streifzug mit The Journey, angesichts der weltweiten Popularität des Spiels und des Sports, und das ist es Abschluss seiner Geschichte in diesem Jahr.

Darüber hinaus erkennen die Autoren von NBA 2K19 nicht nur die Schwächen des Charakters an – anstatt sie zu ignorieren, wie es NBA 2K18 getan hat –, sondern sie nutzen dies auch, um eine vernünftige Erzählung zu erstellen. Der Protagonist sehnt sich danach, so schnell wie möglich in die NBA zurückzukehren, fühlt sich wegen der Anstrengungen, die er investiert, kurz verändert und denkt, dass er etwas Besseres verdient hat. Kurz gesagt, er ist ein bisschen eingebildet. Das ist eine gefährliche Einstellung für einen Neuling und die Öffnungszeiten des Spiels machen es nur allzu deutlich. Nach ein paar Spielen mit den Shanghai Bears trittst du in MyCareer von NBA 2K19 im Rahmen ihrer globalen Tour gegen die NBA All-Stars an. AI glaubt, dass dies seine Chance ist, amerikanische Scouts zu beeindrucken, und das Spiel gibt Ihnen sogar einen geskripteten Moment, in dem Sie über einen ehemaligen College-Teamkollegen eintauchen, der bald zu einem viralen Videoclip wird.

Am nächsten Tag informiert Sie Ihr chinesischer Trainer, dass Sie weggetauscht werden, und eine Zwischensequenz später sind Sie wieder in Los Angeles und auf dem Weg zum Heimstadion der Lakers. Es fühlt sich an, als ob es trotz seiner Einstellung für AI auf magische Weise geklappt hat, aber erst als er im Trainingszentrum ankommt, merkt er, dass er in die gehandelt wurde Südbucht Lakers – sie spielen in der kleinen NBA G League – nicht die Los Angeles Lakers. Und noch bevor Ihr Charakter die Realität der Situation vollständig akzeptiert hat, hat er gehandelt aufs Neue zu einem anderen G-League-Team namens Fort Wayne Mad Ants im ländlichen Indiana. Der schnelle Doppelschlag lässt Sie wirklich die Konsequenzen spüren, wenn die KI denkt, dass er etwas Besseres verdient, obwohl die Ausführung ein wenig Politur hätte vertragen können.

Unterwegs führt MyCareer von NBA 2K19 eine Reihe neuer Charaktere ein, einige faszinierend, einige albern und andere unvergesslich. Anthony Mackie (Avengers: Infinity War) taucht hin und wieder als mysteriöser NBA-Scout auf, der KI aufspürt, Aldis Hodge (Straight Outta Compton) spielt den oben erwähnten ehemaligen College-Teamkollegen, der KI sagt, er solle seinen Kopf im Spiel behalten, Michael Rapaport (True Romance) porträtiert den Trainer der Lakers, während Rob Huebel (Transparent) als Trainer der Mad Ants auftritt, Haley Joel Osment (The Sixth Sense) spielt einen Social-Media-Influencer aus Fort Wayne, der verspricht, Sie in einen viralen Star zu verwandeln, und Ricky Whittle (Amerikanische Götter) ist ein NBA-Veteran, der jetzt bei den Mad Ants ist. Ihre kombinierten schauspielerischen Talente tragen dazu bei, dass sich das Spiel gelebt anfühlt, aber wiederkehrende 2K-Probleme stehen ihnen im Weg.

Im Gegensatz zu den auf Geschichten basierenden Bemühungen von EA Sports, bei denen die Erzählung tief mit Ihrer gesamten Spielzeit verflochten ist, hat sich 2K größtenteils für einen offeneren Ansatz entschieden, der mit einem Präambelkapitel namens „The Prelude“ beginnt, das den Rookie Ihres Spielers vor Jahren beschreibt Er landet in der NBA und überlässt Sie dann mit minimalen Unterbrechungen danach. Und weil es versucht, den größten Teil seiner Geschichte im Voraus zu vermitteln, bieten die frühen Stunden von MyCareer in NBA 2K19 nicht spielbare Vignetten, die manchmal länger als 10 Minuten dauern. Es ist fast so, als würde man sich eine Fernsehsendung ansehen, in der man zwischendurch spielen kann. Das Spiel wäre viel besser dran, wenn seine Reise Shanghai-Los Angeles-Indiana über ein paar voll spielbare Saisons gespielt würde.

Aber das tut es nicht und daher fühlt sich alles nur gehetzt an. Zwei Spiele nach China trittst du als Spieler mit einer Elo von 60 gegen die NBA All-Stars an und musst sie schlagen und eine B-Leistungsbewertung erhalten. Dieser geskriptete Dunk-Moment berücksichtigt auch keine Benutzeranpassungen, was für uns noch unrealistischer wurde, da die Dunk-Werte unseres Spielers aufgrund der gewählten Größe, Stärke und Spannweite die niedrigsten von allen waren. Erst wenn Sie in Fort Wayne ankommen, verlangsamt MyCareer von NBA 2K19 endlich eine Stufe und die KI bekommt eine Reihe von Spielen, zusätzlich zum Skizzieren vielversprechender neuer Nebengeschichten, von denen einer eine potenzielle romantische Beziehung ist.

Leider bekommen sie nicht die richtige Behandlung, da das Spiel Sie in die NBA drängen muss, die es auch auf die absurdeste Weise schreibt. Nachdem er aus Mad Ants geworfen wurde, weil er in einen Vorfall im Zusammenhang mit einem Brand verwickelt war, wird AI zu einem Free Agent, mit dem niemand etwas zu tun haben will, bis sein ehemaliger Trainer und Assistent bei den South Bay Lakers aus heiterem Himmel auftaucht und nach jemandem sucht ihn für das NBA-Team – Minnesota Timberwolves –, mit dem sie jetzt zusammenarbeiten. Es ist nicht nur nicht überzeugend – die Karriere von AI war auf einem Abwärtstrend – sondern negiert auch die Themen, die NBA 2K19 bis zu diesem Zeitpunkt präsentiert hatte; Wenn Sie möchten, dass die Spieler sich auf ihr Glück verlassen, müssen Sie 1) sie es über einen bestimmten Zeitraum spüren lassen und 2) keine Option zum Verlassen des Gefängnisses einbauen, die sie von Null zu Helden macht.

Diese Schreibprobleme sind wahrscheinlich auf die finanziellen Interessen von 2K in Bezug auf seinen Basketballtitel zurückzuführen. Denn je schneller MyCareer Sie in die NBA bringt, desto schneller kann es die faux Open World namens „The Neighborhood“ einführen – die erstmals letztes Jahr in NBA 2K18 eingeführt wurde –, mit der Sie herumlaufen und auf Ihr Zuhause, das Fitnessstudio, das zugreifen können Trainingsarena des Teams, Gemeinschaftsgerichte und virtuelle Geschäfte. Aber noch wichtiger ist, dass NBA 2K19 hofft, dass die Spieler echtes Geld für den Kauf von VC (Virtual Currency) ausgeben, der Währung im Spiel, die benötigt wird, um die Statistiken Ihres Spielers wie Angriff, Verteidigung und körperliche Fähigkeiten zu verbessern. Seine Einführung im letzten Jahr war ungeheuerlich und es ist eine Schande, dass es diese Option immer noch gibt.

Beginnend mit einem Gesamtrating von 60 wie in den Vorjahren, benötigen Sie etwa 2.00.000 VC, um 85 zu erreichen, was für diejenigen erforderlich ist, die online gegen andere spielen möchten. Sie verdienen VC für das Spielen von Spielen in allen NBA 2K19-Spielmodi, aber wenn Sie vorhaben, Ihre gesamte Zeit in MyCareer zu verbringen, Spiele zu spielen und etwas Spielzeit in Neighborhood zu gewinnen, erhalten Sie maximal 2.000 VC pro Zyklus. Und das ist, wenn Sie wirklich gut abschneiden. Im Wesentlichen haben Sie es mit einem langen und harten Grind zu tun, um Ihren Spieler zu verbessern. Oder Sie können einfach Rs überspringen. 4.000 für 2.00.000 VC. Sicher, Sie müssen ein wenig Arbeit investieren, wenn Sie darüber hinausgehen wollen, aber das entschuldigt nicht den Pay-to-Win-Aspekt. (Für das, was es wert ist, hat 2K die Lootbox-Verbote in Belgien und den Niederlanden eingehalten, im Gegensatz zu EA.)

2K sah sich letztes Jahr heftigen Gegenreaktionen ausgesetzt, weil es letztes Jahr Spieler-Upgrades an echtes Geld gebunden hatte, und Strauss Zelnick, CEO der Muttergesellschaft Take-Two problematisch eine unmusikalische Antwort auf die Angelegenheit im Juni. Er argumentierte, dass die Leute „alles umsonst“ wollen und ihnen „nicht wirklich helfen können“, da das Unternehmen daran interessiert ist, „einen fairen Deal“ anzubieten und ihnen „viel mehr zu geben, als sie bezahlt haben“. Seine Aussage übersah die Tatsache, dass NBA 2K19 Rs kostet. 3.000 oder mehr im Voraus zu kaufen, und schlug vor, dass 2K nicht daran interessiert ist, den Fans zuzuhören. Take-Two hat gesehen massiver Erfolg mit Mikrotransaktionen im Online-Modus von GTA V und WWE 2K bleibt die letzte Bastion, die noch einbrechen muss.

Zusätzlich zu all den Problemen leidet NBA 2K19 Berichten zufolge seit dem Start im September unter mehreren Fehlern, darunter verlorene Spielwährung, Fortschrittsprobleme und sogar Dateilöschungen in MyCareer, obwohl wir in unserer Zeit mit solchen Problemen nicht konfrontiert waren das Spiel bisher. Hoffentlich wird 2K die Dinge wieder in Ordnung bringen oder zumindest das Geld der Leute zurückerstatten, aber es ist ein weiterer Grund für die Leute, sich fernzuhalten. Das Spiel ist auf dem Platz immer noch exzellent – ​​die Präsentation ist der Superlative und das Gameplay profitiert von einer deutlicheren Fähigkeitslücke, einem verbesserten Schusszähler und einem verbesserten Ausdauersystem – aber alles drumherum scheint zu signalisieren, dass 2K sich einfach nicht darum kümmert, und vielleicht uns Spieler sollten auch aufhören.



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: