Microsoft, Meta und andere Tech-Giganten gründen Metaverse Standards Forum ohne Apple

Meta, Microsoft und andere Technologiegiganten, die um den Aufbau des aufkommenden Metaverse-Konzepts kämpfen, haben eine Gruppe gebildet, um die Entwicklung von Industriestandards zu fördern, die die entstehenden digitalen Welten der Unternehmen miteinander kompatibel machen würden.

Teilnehmer an der Metaverse Das Standards Forum umfasst viele der größten Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, von Chipherstellern bis hin zu Gaming-Unternehmen, sowie etablierte Standards setzende Gremien wie das World Wide Web Consortium (W3C), sagte die Gruppe in einer Erklärung ankündigen seine Gründung am Dienstag.

Auffällig in der Mitgliederliste fehlt allerdings vorerst Apfelvon dem Analysten erwarten, dass es ein dominierender Akteur im Metaverse-Rennen wird, sobald es a gemischte Realität Kopfhörer in diesem oder im nächsten Jahr.

Die Gaming-Unternehmen Roblox und Niantic gehörten ebenfalls nicht zu den Teilnehmern des Forums, ebenso wenig wie aufkommende kryptobasierte Metaverse-Plattformen wie The Sandbox oder Decentraland.

Apple hat Pläne für ein Headset noch nicht öffentlich bestätigt, obwohl es laut Bloomberg Berichten zufolge seinem Vorstand einen Vorgeschmack auf das Produkt gegeben hat. Es reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme zum neuen Metaverse-Forum.

Die Einführung eines solchen Geräts würde Apple in direkten Wettbewerb mit setzen Metadas seine Zukunft auf das Wachstum des Metaversums gesetzt und stark in Hardware investiert hat, um seine Vision von miteinander verbundenen virtuellen Welten Wirklichkeit werden zu lassen.

Meta, bekannt als Facebook bis es im letzten Jahr seinen Namen als Teil seines Metaverse-Pivots änderte, hat Pläne für ein Mixed-Reality-Headset mit dem Codenamen Cambria bekannt gegeben, das dieses Jahr veröffentlicht werden soll.

Apple war in der Vergangenheit stark an der Entwicklung von Webstandards wie HTML5 beteiligt. Für dreidimensionale Inhalte im Metaversum arbeitete Apple mit Pixar auf das USDZ-Dateiformat und mit Adobe, um sicherzustellen, dass es das Format unterstützt.

Neil Trevett, ein leitender Angestellter bei einem Chiphersteller NVIDIA der Vorsitzender des Metaverse Standards Forum ist, sagte in einer Erklärung gegenüber Reuters, dass jedes Unternehmen willkommen sei, der Gruppe beizutreten, einschließlich Teilnehmern aus der Kryptowelt.

Das Forum zielt darauf ab, die Kommunikation zwischen einer Vielzahl von Standardisierungsorganisationen und Unternehmen zu erleichtern, um eine „reale Interoperabilität“ im Metaversum zu erreichen, sagte er, ohne darauf einzugehen, wie sich Apples Abwesenheit auf dieses Ziel auswirken würde.

© Thomson Reuters 2022


Source link