Meta, Adobe und Microsoft treten dem Metaverse-Standardisierungsgremium bei – Apple jedoch nicht


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Ein neues Metaverse Standards Forum zielt darauf ab, die Entwicklung offener Standards für die Metaverse-Technologie zu fördern, hat es aber nicht geschafft, Apple anzumelden.

Jetzt hofft eine neue Standardisierungsorganisation, das Metaverse von diesem bedeutungslosen Image zu befreien und stattdessen „Interoperabilitätsstandards für ein offenes Metaverse zu fördern“. Zu den prominentesten Mitgliedern der Gruppe, die aus rund 35 Unternehmen besteht, gehören:

  • Adobe
  • Epische Spiele
  • Meta (Facebook)
  • Microsoft
  • NVIDIA
  • Qualcomm
„Adobe freut sich, dem Metaverse Standards Forum beizutreten“, sagte Stefano Corazza, Vice President und Fellow of AR bei Adobe, in einer Erklärung. „Es liegt in unserer Geschichte, einen Beitrag zur Branche zu leisten, indem wir grundlegende Standards für digitale Erlebnisse definiert haben, wie wir es mit PDF und DNG getan haben.“

„Die Festlegung von Standards ist unerlässlich, um die Zusammenarbeit im Metaverse zu fördern“, fuhr Corazza fort, „und damit dieses neue Ökosystem wirklich gedeihen kann.“

„Der Aufbau eines Metaverses für alle erfordert einen branchenweiten Fokus auf gemeinsame Standards“, sagte Vishal Shah, Vizepräsident von Metaverse bei Meta, in der Erklärung. „Ersteller, Entwickler und Unternehmen werden alle von den Technologien und Erfahrungen profitieren, die durch gemeinsame Protokolle ermöglicht werden.“

„Unser Ziel ist es, ein offenes Metaversum aufzubauen, das die Menschheit bereichert und ein florierendes, faires Ökosystem mit Millionen von Entwicklern beherbergt“, fügte Marc Petit, Vizepräsident des Unreal Engine-Ökosystems bei Epic Games, hinzu. „Wir freuen uns sehr, beim Start des Metaverse Standards Forum mitzuwirken, einer von der Industrie geleiteten Gemeinschaftsinitiative, die gegründet wurde, um die Entwicklung und Einführung von Interoperabilitätsstandards zu beschleunigen.“

Apple ist kein Mitglied, obwohl das Metaverse Standards Forum feststellt, dass die Mitgliedschaft „für jede Organisation kostenlos offen steht“. Es ist nicht klar, ob Apple als Gründungsmitglied eingeladen wurde oder nicht.