LinkedIn kündigt anklickbare Links, Vorlagen und neue Karussells für Ersteller an


LinkedIn hat am Donnerstag neue Funktionen angekündigt, mit denen Entwickler auf einfache Weise ansprechende visuelle Inhalte erstellen und auf der Plattform teilen können. Mit dem neuesten Update ermöglicht das Microsoft-eigene soziale Netzwerk Benutzern das Hinzufügen eines anklickbaren Links direkt zu Bildern und Videos. LinkedIn-Benutzer erhalten außerdem neue Vorlagenoptionen für Textbeiträge mit mehreren Formatierungs- und Hintergrundoptionen. Darüber hinaus führt LinkedIn Carousels ein, ein neues Inhaltsformat, mit dem Benutzer mehrere Bilder oder Videoclips auswählen und einem Beitrag hinzufügen können.

Das Microsoft-eigenes professionelles soziales Netzwerk angekündigt die Ankunft neuer Funktionen über einen Blogbeitrag am Donnerstag. Wie erwähnt, LinkedIn ermöglicht es Benutzern jetzt, externe Links zu Bildern und Videos hinzuzufügen, die in Beiträgen geteilt werden. Mit diesem Schritt können Ersteller das Publikum von der LinkedIn-Seite oder dem persönlichen Profil ihres Unternehmens auf ihre Website, ihren Newsletter oder andere Ressourcen leiten. Tippen Sie dazu auf das Symbol Link hinzufügen, nachdem Sie auf dem Handy einen neuen Beitrag mit einem Bild oder Video erstellt haben. Der Blog enthält auch ein Beispiel für die Funktion, die von Jake Poses, Creator Manager bei LinkedIn, geteilt wird.

LinkedIn fügt außerdem eine Vorlagenfunktion hinzu, mit der Ersteller ihren Textbeiträgen benutzerdefinierte Hintergründe und Schriftarten hinzufügen können, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu erregen. Auf die Vorlagen können Sie zugreifen, indem Sie zu Auf Mobilgeräten posten gehen und dann auf Vorlage verwenden tippen. Neben Hintergründen und Schriftarten können Benutzer auch einen anklickbaren Link zu Vorlagen hinzufügen.

Karussells sind ein neues Inhaltsformat, mit dem LinkedIn-Benutzer sowohl Bilder als auch Videos kombinieren können. Es erscheint in einem wischbaren Format. Es wird bestätigt, dass die Karussellfunktion in den kommenden Monaten Änderungen erfahren wird.

LinkedIn bestätigte, dass die neue Funktionalität für anklickbare Links und Vorlagen in den kommenden Wochen für Benutzer verfügbar sein werden. Die Karussells hingegen werden derzeit für Ersteller eingeführt.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

WhatsApp-Gruppenadministratoren können bald neue Teilnehmer auf Android genehmigen oder ablehnen: Bericht





Source link